• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ex-Kirchseelter schafft Sprung auf Thron

04.06.2019

Kirchseelte Thorsten Ehlers aus Hohenwestedt ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Kirch- und Klosterseelte. Der gebürtige Kirchseelter ließ sich am Sonntagabend mit Gattin Anja gebührend vom angetretenen Schützenvolk feiern, nachdem er aus einem Feld von 32 Königsanwärtern als bester Schütze hervorgegangen war. Der Jubel galt aber auch Matthias Posiwio, der wie im vergangenen Jahr Erster Adjutant werden konnte. Der scheidende König Bernd Menzel schaffte den Sprung zum Zweiten-Adjutanten-Rang.

Auch die Jugend krönte ihren neuen König. Patrick Hadeler heißt er, kommt aus Kirchseelte und ist Nachfolger von Nico Timke. Zur Königin wählte sich Patrick Annika Wessel. Vize-Jugendkönig konnte Lea Westermann werden.

Thore Meyer wurde als neuer Kinderkönig proklamiert. Vize-Kinderkönig konnte Lucas Brinkmann werden.

Der ebenfalls immer groß gefeierte Volkskönig heißt in diesem Jahr Dennis Ehlers. Er stammt aus Kirchseelte und zeigte eine sichere Hand beim Schießen um den Volkskönig-Titel. Neben dem Wanderpokal erhält er die Möglichkeit, an allen Aktivitäten inklusive Königsabholung 2019 teilzunehmen.

Für Spannung sorgt in jedem Jahr der Vergleich zwischen den Schützen und Spielleuten des Spielmannszuges um den Wanderpokal. Die Schützen hatten mit 376 Ringen knapp die Nase vorn.

Schon am Vortag fand die Ehrung der langjährigen Mitglieder statt. Seit mittlerweile sechs Jahrzehnten hält Kurt Hoffmann dem Schützenverein Kirch- und Klosterseelte die Treue. Auf 40 Jahre bringen es Sigrid Brinkmann, Helma Cordes, Willi Jaspermöller, Anita Meyer, Irmgard Meyer, Lisa Peters, Annegret Stührmann, Wilfried Koopmann und Gisela Wulferding. Letztere sollte schon 2018 geehrt werden, war damals aber erkrankt.

25 Jahre im Verein sind Uwe Baczynski, Manfred Leopold, Lars Huckemeyer, Bernd Meyer und Matthias Posiwio.

Außerdem konnten die Kinder an beiden Schützenfesttagen mit dem Lasergewehr und ab zwölf Jahren mit dem Luftgewehr um die Schützenfesttaler als Preise schießen.

Für Musik und Tanz sorgte an beiden Festtagen DJ Jörg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.