• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Dötlingen-Stiftung: Klassik, Kästner und Krokodil

16.01.2015

Dötlingen Die Freunde der Kulturabende der Dötlingen-Stiftung dürfen den Terminkalender zücken. Es gilt, das neue Programm der Reihe „Kultur pur“ für das Jahr 2015 zu notieren. Sechs Abende, von Klassik bis Kästner, hat die Stiftung zusammengestellt. Sie verspricht ebenso genussvolle wie unterhaltsamen Abende ab 19.30 Uhr im Heuerhaus beziehungsweise im Dezember in der Kirche.

Los geht es am 20. Februar mit „Die Welt ist rund – Erich Kästner für Erwachsene“. Hans Georgi spielt am Klavier, singt und rezitiert aus dem großen Werk des berühmten Schriftsteller und Dichters.

Am 17. April ist das Trio Aperto im Heuerhaus zu Gast. Johannes Hustedt (Flöte), Chai Min Werner (Alphorn) und Stephanie Kopf (Harfe) spielen Werke von Mozart, Mendelssohn, Gassmann, Nielsen.

„Draußen gibt’s nur Kännchen“ heißt es am 19. Juni. Sängerin Gabriele Banko und Prof. Marcus Seifert am Klavier bieten Chansons, Lieder und Gedichte von Alexandra, Dalida und Hildegard Knef.

Nach der Sommerpause ist am 25. September „Danza Brasileira“ angesagt. Hinter dem Titel verbergen sich Musik und Tanz aus Südamerika und Spanien. Roger Tristao Adao an der Gitarre und der Tänzer Alexandra Neüff treten auf.

Mit Evelin Förster kommt am 20. November eine Sängerin, die schon viel Applaus in Dötlingen geerntet hat. „In der Bar zum Krokodil“ präsentiert sie Chansons und Lieder von Holländer, Spoliansky, Kollo. Ferdinand von Seebach begleitet am Klavier.

Zum Abschluss am 11. Dezember geht es auch 2015 in die St.-Firminus-Kirche. Ab 19.30 Uhr erklingen dort Weihnachtsklassiker mit dem Tschechoslowakischen Kammerduo „Schumann & Freunde“ mit Pavel Burdych (Violine) und Zuzana Berešová (Klavier).


     www.doetlingen-stiftung.de 
Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2077
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.