• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Knackiger Dixieland und viel Information

18.07.2017

Wildeshausen Knackigen und perfekten Dixieland im Frisco-Stil hatte der Vorsitzende der Jazzfreunde Wildeshausen, Jörg Skrzippek, für das Konzert im Saal der Kreismusikschule versprochen. Dieses Versprechen setzte die „Basin Street Jazzband“ am Samstagabend vor rund 100 Zuhörern in mitreißende Rhythmen um.

Bandleader Ton van Brussel verstand es auch, die Jazzfreunde mit allerlei Informationen zu versorgen. Angefangen von der ersten Schallplattenaufnahme vor 100 Jahren mit vier Stücken, von denen die Gäste aus den Niederlanden eines zum Besten gaben – bis hin zu früheren Jazzgrößen.In Wildeshausen trat die „Basin Street Jazzband“ in veränderter Formation auf. Neben Ton van Brussel (Kornett und Gesang), Peter de Klerk (Saxofone und Klarinette), Gé Soetekow (Tuba/Sousafon), Richard Cochrane (Posaune) und Willem Deutekom (Banjo) kam Hank Hoedemaker für Jan Gombert (Piano) neu in die Band. Am Schlagzeug und Waschbrett hielt dagegen Peter den Boer den Takt. Er spielte für Ger Bogiman. Das Wildeshauser Publikum erlebte zum ersten Mal den Dixieland der „Basin Street Jazzband“. Ein Konzert, das ankam und mit viel Beifall belohnt wurde. Am Sonntag, 30. Juli, laden die Jazzfreunde ab 11.30 Uhr zum Jazz-Frühschoppen am „Alten Amtshaus“ ein. Es spielt die Swinging Feetwarmers Jazzband.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.