• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützenfest: König regiert mit Bürgermeisterin

29.06.2015

Ganderkesee So herzlich hat Ganderkesees Bürgermeisterin wohl noch nie einem Schützenkönig gratuliert: Am Sonntagabend zum Abschluss des Schützenfestes in Ganderkesee durfte Alice Gerken-Klaas ihren Ehemann Hans-Hermann Klaas zur Königswürde beglückwünschen – und das sogar doppelt, denn der Gatte war am Vorabend auch schon zum Alterskönig proklamiert worden.

Als Schützenvereins-Vorsitzender Thomas Chmielewski das Ergebnis verkündete, war die Bürgermeisterin froh, sich schon an der Pommes-Bude gestärkt zu haben. „Das wird jetzt wohl ein langer Abend“, schätzte sie.

Mit 59 Ringen setzte sich Klaas vor den Adjutanten Helmut Quathamer (59 mit Zulage) und Ralf Hüttemeyer (58) durch. Neue Damen-Majestät ist Astrid Eilers. Ihr genügten 56 Ringe, da die 1. Adjutantin Christa Siemer (59) noch eine Zulage hinnehmen musste und 2. Adjutantin Gisela Frerichs (58) ihren Erstverein in Bookholzberg hat.

Als Majestät der Senioren glänzte Peter Schwarz mit der Maximal-Ringzahl 60. Das Alterskönigspaar komplettiert neben Hans-Hermann Klaas (59) Karin Lüßmann, die damit als scheidende Schützenkönigin die Kette gleich gegen eine neue eintauschte. Auch sie erzielte stolze 60 Ringe.

Bei den Junioren setzte sich Nadine Chmielewski mit 59 Ringen vor Madita Einemann (56) und Katharina Lübbe (55) durch. Jugendkönigin wurde Stephanie Sandersfeld (58), der Lars-Gerrit Warrelmann (55) als Adjutant zur Seite steht. Die Königswürde der Schüler erwarb Jannik Eggert (55), seine Adjutantin ist Maybrit Warrelmann (56/Zulage).

Komplettiert wird der Ganderkeseer Schützen-Thron durch Vogel- und Vizekönigin Helga Wolter sowie Volksschülerkönig Kevin Bethmann. Das Blockschießen, bei dem die Mitglieder nach Straßenzügen aufgeteilt werden, gewann der Block „Zum Stedinger Land“. Einzelsieger in diesem Wettbewerb wurden Claudia Jüchter (In der langen Wand), Christa Siemer (Zum Stedinger Land), Ralf Hüttemeyer (Zum Dummbäkental) und Agnes von Seggern (Im Kleinen Esche).

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft wurden sowohl mittags beim Antreten am Schützenhof vom Verein als auch am Abend vom Schützenbund vorgenommen. Die NWZ  wird darüber noch berichten. Eine überraschende Ehrung erfuhr Inge Noster. Die Jugendabteilung bedankte sich bei ihrer Fachwartin für die langjährige gute Betreuung mit einem Teller, den Sebastian Berkahn überreichte.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.