• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Bis 2024
Commerzbank will 10.000 Vollzeitstellen abbauen

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Königsstunde bei Kaiserwetter

06.07.2009

KIRCHHATTEN Zu den Höhepunkten im Regentschaftsjahr gehören für das Hatter Königshaus das Abholen durch die Mitglieder, die Königsstunde und der Empfang der auswärtigen Vereine. König Wilfried Hohnholt, Königin Silke Hilmer, Jugendkönigin Mona Garms und Schülerkönig Marc Nienstermann erlebten dies am Sonntag in Kirchhatten bei strahlendem Sommerwetter.

Den Auftakt zum viertägigen Schützenfest machte am Freitag bereits das Ortspokalschießen in der Schießhalle am Schützenhof, an dem sich zur Freude der Vereinsführung um den Vorsitzenden Udo Hilmer zahlreiche Vereine und Betriebe beteiligten (die NWZ berichtete). Am Sonntag startete schon früh um 7 Uhr der Hatter Spielmannszug zum Wecken durch die Wege und Straßen des Dorfes. Pünktlich um 12 Uhr marschierten die Mitglieder des Schützenvereins vom Schützenhof, wieder angeführt vom Spielmannszug und verstärkt durch den Spielmannszug aus Garrel, um die Majestäten abzuholen. Nach der traditionellen Kranzniederlegung am Gemeindeehrenmal an der Munderloher Straße traf der Festumzug – begleitet von Feuerwehr und Polizei – zur Königsstunde im Gasthof „Zum Deutschen Hause“ ein. Hier sorgten die Musikzüge nach der Begrüßung durch Udo Hilmer, der auch die Hatter Bürgermeisterin Elke Szepanski und die Präsidentin des Schützenbundes Huntestrand, Anita Sperlich, willkommen hieß, für

Unterhaltung. Szepanski lobte in ihrem Grußwort die Organisatoren des Schützenfestes und freute sich, dass sich angesichts der schnelllebigen Welt Traditionen wie das Schützenwesen bewahren ließen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hilmer zeichnete zwei Schützen des Vereins mit dem Goldenen Orden aus. Gemeinsam mit Schießmeisterin Angela Brumund überreichte er diese an Jürgen Benck und Rudi Schnitker für 50-jährige Mitgliedschaft.

Monika Helms und Kerstin Schneider übergaben den neuen Schützenlieseln Jana Wiemken und Laura Neumann die grünen Schärpen. Im Anschluss wurden die auswärtigen Vereine aus Munderloh, Sandkrug, Tweelbäke, Wardenburg und Huntlosen begrüßt und im festlichen Umzug zum Schützenhof geführt. Die neuen Majestäten werden an diesem Montagabend feierlich proklamiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.