• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Kompanien der Schützengilde komplett

06.05.2017

Wildeshausen Noch 30 Tage bis zum 614. Wildeshauser Gildefest: Da darf eine neue Figur von Uwe Dölemeyer und Gerrit Finke nicht fehlen. „Dieses Figur war längst überfällig“, sagt Dölemeyer, als er ein Mitglied der Ratskompanie aus dem Karton holt. Damit seien alle Kompanien, die am Pfingstdienstag zum Krandel ausmarschieren, komplett.

Stilsicher haben die beiden Gildefans auf Details geachtet, als sie im Januar die neue Figur bei Kunsthandwerker Siegfried Werner in Seiffen (Sachsen) in Auftrag gaben. Statt Holzgewehr trägt der Schütze den Handstock. Auch ist der Rock deutlich kürzer als bei Mitgliedern der übrigen Kompanien. Natürlich wurde auch der passende Schildträger für die Ratskompanie bestellt. In der Ratskompanie darf mitmarschieren, wer länger als 25 Jahre Mitglied der Gilde ist. Die Ratskompanie wird übrigens auch in diesem Jahr wieder ihr Quartier im Innenhof der Nordwest-Zeitung an der Westerstraße beziehen.

Seit 15 Jahren bringen die beiden Mitglieder des Gildeclubs „Die Amtsbrüder“ die Gildefiguren heraus. Im vergangenen Jahr war es der Tambourmajor mit seinem weißen Hut, dem Federschmuck und der prunkvollen Weste. 2015 ließen Dölemeyer und Finke den Schützenboten mit ausmarschieren. Sonderfiguren, wie beispielsweise einen Musiker mit Schellenbaum, seien noch bis 2023 möglich, haben sie errechnet. Die Zahl der Sammler sei groß. Und Diskussionen mit Gildemitgliedern über neue Figuren machten einen „großen Spaß“, sagt Dölemeyer.

Die neue Gildefigur gibt es bei Familie Finke am Töpferweg 3 in Wildeshausen, Telefon   0 44  31/7 13 83. Angeboten wird sie auch auf dem Handwerkermarkt am Pfingstsonntag in der Westerstraße. Das Mitglied der Ratskompanie kostet 23 Euro; der Schildträger 25 Euro. Auf dem Handwerkermarkt gebe es auch die ein oder andere Gildefigur der vergangenen Jahre zu ergattern. Im kommenden Jahr gehört Dölemeyer übrigens selbst der Ratskompanie an. Ob er dort mitmarschiert, ließ er offen: „Da muss ich mich ja hinten anstellen.“

Stefan Idel
Redaktionsleitung
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2701

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.