• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert-Erlös geht an neuen Jugendchor

21.09.2011

HARPSTEDT Musiker helfen Musikern, ein Konzert hilft dem nächsten: Rainer Windhusen hat den Reingewinn aus dem Konzert der Simon & Garfunkel-Rivival-Band im Koems-Saal dem Jugendchor Feelings der evangelischen Kirchengemeinde Harpstedt gespendet. Die Spende trägt maßgeblich dazu bei, dass der Chor am 24. Juni nächsten Jahres ein großes Musical in Harpstedt aufführen kann.

Windhusen wollte an dem erfolgreichen Konzert auf dem Koems nichts verdienen: „Ich habe es gemacht, weil es mir Spaß macht!“. Und als er den Profimusikern von „Feelings“ erzählte, haben diese sogar auf einen Teil ihrer Gage verzichtet. So konnte Windhusen nun 400 Euro an den Jugendchor übergeben, der das Geld für Notenhefte und das Anmieten von schnurlosen Headset-Mikrofonen gut gebrauchen kann.

Die zehn Mädchen und ein Junge werden die Solistenparts bei dem Musical „Die 10 Gebote“ am 24. Juni in der Christuskirche übernehmen. Die Chorstücke wird der Harpstedter Gospelchor singen, der bei der großen Aufführung mit Musicalstars am Sonntag, 29. April, 19 Uhr, in der Volkswagen-Halle Braunschweig auf der Bühne steht. Das große Pop-Oratorium von Michael Kunze und Dieter Falk lädt zu den gigantischen Aufführungen in Hannover, Düsseldorf, Mannheim und Braunschweig jeweils Chöre und Einzelsänger zur Mitwirkung ein. Die Chöre, so auch der Harpstedter Gospelchor, werden mit Schulungen und Proben auf den Tag der Aufführung vorbereitet. Die Harpstedter Kirchen-Stiftung unterstützt den Gospelchor bei dem Großprojekt und bezahlte die Notenhefte.

Und dann kam Daniela Predescu auf die Idee, auch das Harpstedter Publikum in den Genuss des Oratoriums kommen zu lassen und führt für das Projekt nun ihre beiden Chöre zusammen.

Den Jugendchor Feelings leitet Daniela Predescu ehrenamtlich. Der Chor hatte sich vor einem Jahr von den Kirchturmspatzen ausgekoppelt und singt nun ein eigenes Repertoire. Schon jetzt beginnen die Jugendlichen, sich intensiv auf das 80-minütige Musical vorzubereiten, jeweils mittwochs ab 16 Uhr im Alten Pfarrhaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.