• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Fundus für Jecken in Ganderkesee gut gefüllt

24.01.2015

Ganderkesee Für diesen Sonnabend rechnen Elfriede Meyer, Christa Rediske und Brigitte Ewald noch einmal mit einem riesigen Ansturm: Alle Faschingsfreunde, die sich in dieser Session noch von nicht mehr benötigten Kostümen und närrischem Zubehör trennen möchten, haben dazu in der Kostümbörse von NWZ  und GGV zwischen 11 und 13 Uhr letztmals Gelegenheit. Danach wird aus der Annahme- nämlich wieder eine Verkaufsstelle.

Der Fundus des dreiköpfigen Börsenteams ist bereits gut gefüllt. Kleine Jecken könnten – sofern sie das entsprechende Stück ab Montag ergattern – beispielsweise als Krokodil, Einhorn oder Schlumpf um den Ring ziehen, für erwachsene Narren gibt es neben den Klassikern auch Schräges – etwa ein Leuchtturm-Kostüm oder für wagemutige Damen die Faust von King Kong zum Anziehen.

„Einige Kostüme kommen immer wieder“, sagt Elfriede Meyer. „Uns freut es immer, wenn wir etwas Bekanntes entdecken.“ Ein kleiner Wermutstropfen für die Team-Chefin: „Im Umzug sind immer mehr Einwegkostüme und immer weniger selbst genähte Verkleidungen zu sehen.“ Trotzdem: Noch füllt sich die Kostümbörse fast von allein – auch mit selbst geschneiderten Stücken.

Bis zum 11. Februar ist die Kostümbörse an der Rathausstraße 6 immer montags und freitags von 16 bis 19 Uhr sowie mittwochs und sonnabends von 11 bis 13 Uhr geöffnet.


Ein Faschings-Spezial finden Sie unter   www.nwzonline.de/fasching 
Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.