• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
London und Brüssel einigen sich auf Brexit-Deal
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Eu-Austritt Großbritanniens
London und Brüssel einigen sich auf Brexit-Deal

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

„Krimitime“ zum Festauftakt

07.09.2011

HATTERWüSTING Große Aufregung im Künstlerheim „Föhl Di wohl“, einem Domizil für wohlhabende Künstler im Vorruhestand: Der ehemaligen Konzertpianistin Ludmilla Pianowa wurde eine wertvolle Perlenkette gestohlen! Heimleiterin Schönling, die ihre Angestellten Schwester Lena und Schwester Dörthe in Verdacht hat, muss sich nebenbei auch noch mit dem Dauerstreit der beiden Hausfriseure Harry Hansen und Carola Goosmann auseinandersetzen, der dadurch entbrannt war, dass die neue Friseurin dem bisherigen „Platzhirschen“ immer mehr Kunden abgeworben hatte.

Um seine Konkurrentin loszuwerden, entwendet Harry der Pianistin eine Brosche, die er heimlich in Carolas Handtasche stecken will, um sie so als Diebin dastehen zu lassen. Doch er wird dabei von dem rüstigen Mitbewohner und Hobbydetektiv Herbert Müller erwischt, der Harry, statt ihn anzuzeigen, dazu verdonnert, bei der Suche nach dem Perlenkettendieb mitzuhelfen.

Um die Diebstähle aufzuklären schaltet die Heimleiterin Kommissar Schwainske ein, der die gestohlene Perlenkette in Schwester Dörthes Spind entdeckt und sie daraufhin verhaftet! Nun zieht Herbert alle Register seines kriminologischen Könnens, um ihre Unschuld zu beweisen. Mit Hilfe von Schwester Lena, Harry, Carola und seines Nachbarn Frank Bokshorn, einem ehemaligen Boxer, stellt er dem wahren Täter eine Falle...

Erneut hat sich die Speelkoppel Hatterwösch mit „Krimitime in’ Künstlerheim" ein Stück von Fred Redmann ausgesucht, mit dem beim Plattdeutschen Abend an diesem Donnerstag, 8. September, um 20 im Festzelt auf dem Dorfplatz Hatterwüsting das gemeinsame Erntefest der Ortschaften Hatterwüsting und Sandtange eröffnet werden soll. Die Schauspielerinnen und Schauspieler der Speelkoppel hatten schon bei den Proben eine Menge Spaß.

Nach dem plattdeutschen Abend geht das Erntefest weiter: Am Freitag, 9. September, beginnt um 21 Uhr die Disco im Zelt mit DJ Gary, der große Festumzug startet am Sonnabend, 10. September, um 13 Uhr am Flugplatz am Wulfsweg und am Sonntag endet das Erntefest mit dem Zeltgottesdienst um 10 Uhr und einem bunten Nachmittag, für Erwachsene und Kinder ab 14 Uhr.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.