• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Krone „wandert“ in Kirche und Schule

29.09.2008

HORSTEDT Bei strahlendem Sonnenschein erwarteten die Erntekronenbinder von der Dorfgemeinschaft Prinzhöfte/Stiftenhöfte am Sonnabend auf dem Hof der Familien Helmut Bahrs und Reinhard Wolter auf die Ankunft des Festzuges zum Abholen der Erntekrone. Das Erntegebinde stand eingerahmt zwischen bunten Gestecken und Feldfrüchten.

Musikklänge vom Spielmannszug des Schützenvereins Schulenberg-Horstedt kündigten die Ankunft der Gäste an, die im Namen der Dorfgemeinschaft von Cornelia Wolter zu einem Umtrunk eingeladen wurden. Außerdem trugen zum Auftakt der Feier die Kinder Lara Wesemann, Jonathan Krusch, Miriam Krusch, Greta Wöbse und Lina Wolter ein Erntegedicht vor. Für die Einladung zu Speis’ und Trank bedankte sich Andreas Meyer, 2. Vorsitzender des Schützenvereins.

Nach etwa einer Stunde ging es im Festmarsch mit der Erntekrone zur Schützenhalle in Horstedt, wo Pastor Gunnar Schulz-Achelis eine kleine Erntedankandacht hielt. Anschließend wartete ein vergnügliches Nachmittagsprogramm auf Jung und Alt. Merle und Kristin Wenke hatten mit 13 Mädchen und einem Jungen eine Einrad-Vorführung einstudiert. Außerdem konnten alle auf dem Schießstand ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Aus dem Schießen um Sachpreise gingen Peter Huntemann, Johann Brinkmann (Wunderburg) und Hartmut Wenke als erste Sieger hervor. Beim Glücksschießen hatten Dietmar Krusch, Nils Brockerhoff und Peter Huntemann die Nase vorn. Die Wettkämpfe um Geldpreise gewannen in der einen Gruppe Clemens Baumgarten, Regina Huntemann und Peter Huntemann sowie in der anderen Gruppe Henry Busch, Regina Huntemann und Klaus Wenke. Als tagesbeste Schützin erhielt Beate Jürgens-Wöbse eine Auszeichnung. Den traditionell ausgeschossenen Wanderpokal errangen die Junioren vom Spielmannszug. Natürlich hatte der Festausschuss auch für Kaffee und Kuchen gesorgt.

Am Abend konnte unter dem Motto „Hollywood“ unter der Erntekrone in der Schützenhalle getanzt werden. Die Erntekrone wird am kommenden Sonntag während des Erntedankgottesdienstes die Harpstedter Christuskirche schmücken. Anschließend wandert sie als Anschauungsobjekt für das Unterrichtsthema „Ernte" in die Harpstedter Grundschule, hieß es.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.