• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Proklamation: Langenberger führen Schützenkreis an

20.04.2015

Grüppenbühren Der Schützenkreis Delmenhorst und Umgebung hat neue Majestäten: Wilfriede Meyer (51) vom Schützenverein Langenberg und Vereinskollege Volker Rüdebusch (52), der 2009 bereits den SV Bookholzberg als Kreiskönig vertreten hatte, zielten diesmal am genauesten. Am späten Sonnabend wurden die neuen Kreiskönige im Gasthaus Zur Linde (Sievers) in Grüppenbühren proklamiert und gefeiert.

131 Mitglieder aus zwölf Vereinen des Schützenkreises hatten sich diesmal um den Titel beworben. Wer die beiden „besten Zehnen“ abgeliefert hat, das wusste bis kurz vor der Proklamation abermals einzig Sportleiter Werner Strodthoff, der die Ergebnisse ausgewertet hat. „Jeder weiß zwar grob, wie er geschossen hat“, berichtet Schützenkreis-Pressesprecher Hans Hermann Künster, „aber nicht, wie exakt er selbst und die anderen das Zentrum getroffen haben.“ Die Ergebnisse würden vom Sportleiter maschinell ausgewertet.

Der neuen Kreiskönigin stehen als 1. Adjutantin Irmgard Röver (SV Schönemoor) und als 2. Adjutantin Maren Schwanewedel (SV Neuendeel) zur Seite. Als 1. Adjutant des neuen Königs wurde Raimund Lossie (SV Schönemoor) proklamiert, als 2. Adjutant Markus Hoffmann (SV Annenheide).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Königspokal der Herren sicherte sich Heiko Dombrowski (SV Schönemoor). während der Kreispokal der Damen ebenfalls an Königin Wilfriede Meyer ging.

Das neue Königshaus wurde bis in die Nacht hinein gebührend gefeiert. Für gute Stimmung und Tanzlaune sorgte abermals DJ Heiko.

Auch im kommenden Jahr – dem 42. seit Gründung des Schützenkreises Delmenhorst und Umgebung – soll die Kreisparty wieder bei Sievers stattfinden. Der Saal sei für den 30. April bereits reserviert, kündigt Pressesprecher Künster an.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.