• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Langjähriger Verein setzt auf neuen Namen

25.04.2016

Benthullen Wer demnächst Veranstaltungen vom Seniorenclub Benthullen/Harbern sucht, der wird vermutlich nicht fündig werden. Denn auf der jüngsten Versammlung entschieden sich die Mitglieder für einen neuen Namen. Seit Neuestem nennen sich die Senioren „Die geselligen Benthullener/Harbener“. Der Erste Vorsitzende Gerold Siemer hatte die Idee zur Namensänderung. Eine Veränderung ist sicherlich eine Abwechslung, besteht der Verein doch schon seit 1978.

Fünf Vorschläge standen dabei zur Auswahl. Die Kriterien? Man solle im Namen nicht sofort erkennen, dass es sich um Senioren handelt, sagt Mitglied Werner Gröne mit einem Augenzwinkern.

Dass der Verein gesellig ist, zeigt das aktuelle Programm: Am 11. Mai fahren sie beispielsweise nach Delmenhorst ins Museum der alten Jutefabrik „Nordwolle“. Im Juni und Juli finden wieder Senioren-Nachmittage bei Gerold Siemer statt, im August wird das Unternehmen Bünting in Leer besucht. Ernte- und Weihnachtsfeste gehören natürlich auch zum Programm dazu. Viel los also im geselligen Verein, der zurzeit mehr als 50 Mitglieder zählt. Und die Angebote werden gut angenommen: Rund 30 bis 40 Senioren nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen und Ausflügen teil.

Neuer Name, fast neue Besetzung: Denn bei der Versammlung wurde dem Club nicht nur ein neuer Titel gegeben, sondern auch gewählt. Gerold Siemer bleibt der 1.Vorsitzende. Neu gewählt auf den Posten des 2. Vorsitzenden wurde Hermann Klatte. Kassenwart bleibt Erwin Frahmann. Zum neuen Schriftführer wurde Werner Gröne gewählt. Kassenprüferin für die nächsten zwei Jahre wird von nun an Greta Schmidt sein.

Im Übrigen hat der Verein auch fast schon ein Urgestein dabei: Marga Müller ist seit der Gründung vor gut 38 Jahren noch immer ein Mitglied im Club.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.