• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Gartenkultur-Musikfestival: Lebendige Musik lässt die innere Sonne leuchten

04.08.2014

Hude Im Zuge des Gartenkultur-Musikfestivals gastiert am Sonntag, 10. August, ab 14 Uhr die Bremer Band „Back to Jazz“ bei der Huder Klostermühle. Die fünfköpfige Formation tritt im Zuge des ganztägigen Kunsthandwerkermarktes mit mehr als 70 Ausstellern auf.

„Wir fünf ausgebildeten Musiker sind eigentlich eine geschlossene therapeutische Männergruppe – der Besitz und die Beherrschung eines Instruments waren nur Randbedingungen für eine Mitgliedschaft“, heißt es auf der Internetseite der Band.

Back to Jazz mache nicht einfach Musik, sondern transportiere eine Philosophie: „Spiel dein Leben – lebe dein Spiel - der Jazz ist nur das Medium“.

Der Band gelingt es schnell, die Zuhörer für Momente dem Alltag zu entreißen. Die fünf Musiker sind in der norddeutschen Jazz-Szene schon lange Jahre aktiv.

Swingende Standards, Bossa Nova und jazzig bearbeitete Popsongs werden von den Musikern mit Kopf und Bauch interpretiert. Das ergebe ein Bündel voll „good vibrations“ zum Genießen, verspricht die Band.

Die Musiker wollen mit ihren Darbietungen den Schalter gefunden haben, „mit dem die innere Sonne angeknipst wird“.

Back to Jazz sind: Klaus Strutz (Gitarre, Banjo), Jens Bogner (Saxofon, Klarinette), Jürgen Grauel (Gesang, Bass), Alexander Simon (Trompete, Posaune) und Julian Nicolaus (Schlagzeug, Percussion).

Back to Jazz bezeichnet sich als Jazzband, die sich einer lebendigen Musik voller Elan verschrieben hat.

2012 wurde die Band Preisträger beim Sommer-Jazzfestival in Pinneberg.

Das Konzert ist eingebunden in die Aktion „Musik und Kunsthandwerk“. Ab 11 Uhr ist der Markt im Klosterbezirk, der viele außergewöhnliche Dinge präsentiert, geöffnet.

Der Eintritt beträgt drei Euro für Erwachsene. Kinder zahlen keinen Eintritt.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.