• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Weihnachtsparty: Letzten Akkord verklingen lassen

21.11.2015

Großenkneten Es ist die erste große Weihnachtsparty des TSV Großenkneten – und zugleich der letzte Auftritt für die Kneter Partyband Face to Face in ihrer Gemeinde.

Seit 20 Jahren stehen „Face to Face“ zusammen auf der Bühne und zeitgleich mit ihrem Jubiläum wollen sie sich in den Band-Ruhestand verabschieden. „Diese beiden Anlässe waren sowohl für den TSV als auch für „Face to Face“ der Grundstein der Idee einer gemeinsamen Party für Alle“, sagt Ellen Deepe vom Organisationsteam des TSV. Nicht nur Mitglieder des Sportvereins und Freunde der Band sind eingeladen, sondern alle, die Lust auf eine lange Partynacht haben. Sie steigt am Sonnabend, 12. Dezember, um 20 Uhr im „Markt 6“ in Großenkneten.

„Face to Face“ blickt auf ereignisreiche 20 Jahre zurück. Was als Hobby und Ausgleich zum Hauptberuf angefangen hat, wuchs nach und nach zu einem eigenen Kleinunternehmen heran, verbunden mit Mitarbeitern, eigenen Anlagen, Lkw, Management und jeder Menge Verantwortung und Verpflichtung. „Da es schwierig ist, in so einer Phase langsam zurückzufahren, haben wir uns entschieden, aufzuhören. Schließlich gibt es auch noch andere Dinge, die man an den Wochenenden machen kann“, sagt Gunda Dreesmann. Die Musik wird sie weiterhin in ihrem Leben begleiten. „Ich werde hier und da weiter als Tontechniker unterwegs sein“, sagt Torsten Dreesmann. Unterstützt werden „Face to Face“ musikalisch bei ihrem vorletzten Auftritt von dem DJ Wolfgang Poppe. Gemeinsam sorgen sie für Partystimmung. Der letzte Auftritt der Band wird auf dem Weihnachtsball am 25. Dezember in Nordwohlde sein.

Im Vorverkauf gibt es Karten im Schreibwarenladen Jutta Dieken, bei der TSV-Geschäftsstelle oder bei den Vorstandsmitgliedern des TSV. Sie kosten fünf Euro. Kurzentschlossene können aber auch am 12. Dezember noch zur Party dazustoßen. An der Abendkasse kosten die Karten allerdings sechs Euro.

Lina Brunnée Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.