• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Landfrauenverein: Lieder und plattdeutsche Geschichten zum Advent

02.12.2010

HUNTLOSEN Zur Adventsfeier des Landfrauenvereins Huntlosen kamen am Mittwochnachmittag gut 70 Frauen zum Gasthof Meyer. Sie hörten einen Vortrag von Sybille Gimon. Die Familienberaterin informierte die Landfrauen über das Bremer Beginenhof-Modell – ein Wohn- und Wirtschaftsprojekt für Frauen, die aus unterschiedlichen Generationen und Lebenssituationen kommen und dort unter einem Dach wohnen.

Sybille Gimon zeigte den Huntloser Landfrauen auch einen kurzen Film über das Bremer Projekt. Im kommenden Frühjahr ist ein Besuch der Landfrauen auf dem Beginenhof geplant.

Aber nicht nur der Vortrag sorgte für Unterhaltung bei der Adventsversammlung. Mit ihren platt- und hochdeutschen Geschichten sorgte Inge Boning für gute Stimmung. Für die musikalische Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen war Hansel Schröder verantwortlich. Die Landfrauen wurden aber auch selbst aktiv und sangen gemeinsam Lieder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.