• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

SINGEN: Liederkranz ein starker Verein

23.02.2008

GROßENKNETEN Mit 55 aktiven und 61 passiven Mitgliedern ist der Männergesangverein (MGV) Liederkranz Großenkneten der stärkste Verein im Sängerbund Concordia. Liedervater Burghard Oltmann nannte diese Zahlen auf der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Kempermann. Hier üben die Kneter Sänger jeden Donnerstag. Chorleiter ist Lothar Schmincke. Im Verhinderungsfall wird er von Ehrenchorleiter Fritz Brose vertreten.

Zu den 36 Singabenden kamen im Schnitt 38 Teilnehmer. Oltmann nannte den Ehrenvorsitzenden Ernst Wilkens sowie die Sangesbrüder Erich Otten und Manfred Asche, denen es im vergangenen Jahr jeweils nur ein einziges Mal nicht gelang, beim Singabend dabei zu sein.

Burghard Oltmann, seit zehn Jahren 1. Vorsitzender, blickte auf ein wiederum sehr aktives Sängerjahr zurück. Zahlreiche Auftritte bei den verschiedensten Anlässen wurden absolviert, vom Gesamtchor, aber auch vom „Achter ohne Steuermann“, der als Botschafter des MGV unterwegs ist. Als eigene Veranstaltung stach der Singnachmittag im Gasthaus Kempermann mit mehreren Gastchören heraus. Und natürlich kam auch das Gesellige nicht zu kurz. Der Festausschuss unter Leitung von Martin Lankenau organisiert im Laufe des Jahres allerhand Interessantes. Nicht zu vergessen ist die jährliche Beteiligung am Nikolausmarkt. Oltmann dankte hierfür Hans Stöckmann sowie allen anderen Mitgliedern für ihren Einsatz.

In der Kasse des MGV gab es 2007 dank Spenden und Überschüssen ein gutes Plus, wie Kassenwart Manfred Asche erfreut feststellte.

Erinnert wurde am Donnerstag an das Bundessängerfest 2006. Hans Böckmann zeigte den mit Unterstützung von Wolfgang Böckmann produzierten Film.

Für 40-jährige Treue sollte das passive Mitglied Walter Theile geehrt werden. Er konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Die Urkunde wurde ihm ins Haus gebracht.

Singnachmittag am 30. März – Im Oktober nach Tirol

Mit 85 Teilnehmern, darunter 31 aktive Sänger, reist der Großenkneter MGV Liederkranz vom 2. bis 6. Oktober 2008 nach Brandenberg in Tirol. Bei den Tiroler Freunden, die im Jahr 2006 auch Gäste des Kneter Bundessängerfestes waren, sind Auftritte rund um ein Kulturfest geplant.

Weitere Termine stehen für 2008 bereits fest. So findet am 30. März der Singnachmittag statt. Am 1. Mai ist das Maibaumsetzen mit musikalischer Umrahmung durch den MGV geplant. Am 31. Mai/1. Juni ist Bundessängerfest in Sage.

Die Frühtour steht am 8. Juni auf dem Programm. Am 6. Juli will sich der MGV mit einem Festwagen am Jubiläumsumzug von TSV und Bürgerverein beteiligen. Am 1. Adventswochenende wird der MGV wieder den Nikolausmarkt mit seinen Aktivitäten bereichern. Den Abschluss bildet die Weihnachtsfeier im Dezember.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.