• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

FRAUENCHOR: Linda Oltmann gibt den Vorsitz ab

02.03.2007

GROßENKNETEN GROßENKNETEN/KD/EB - Nach 14-jähriger Vorstandsarbeit kandidierte die bisherige Vorsitzende des Frauenchores Großenkneten, Linda Oltmann, nicht erneut für das Amt. Zur ihrer Nachfolgerin wählten die Mitglieder Rosemarie Wichmann-Kohls.

Stellvertretende Vorsitzende Helga Kämper sprach unter dem Beifall aller Sängerinnen auf der Jahreshauptversammlung Linda Oltmann Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit aus. Zur Erinnerung wurde ihr ein Bild überreicht. Linda Oltmann dankte allen Sängerinnen für ihren Einsatz und die Treue zum Chor. Sie betonte, dass sie die Arbeit als Vorsitzende sehr gerne gemacht habe, obwohl auch so manche Herausforderung zu bestehen gewesen sei. Ihr Traum sei nun, sich an den Singabenden ganz ohne Verpflichtungen genussvoll dem Gesang hingeben zu können.

41 Sängerinnen waren zur Jahreshauptversammlung ins Vereinslokal Kempermann gekommen. In den Jahresberichten für 2005 und 2006 berichtete stellvertretende Vorsitzende Helga Kämper von 33 Auftritten, die der Chor in dieser Zeit absolvierte. Darunter waren mehrere Chorkonzerte bei befreundeten Vereinen, Sängerfeste des Sängerbundes, Kirchenkonzerte zur Adventszeit und familiäre Feiern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Chorleiter Fritz Brose dankte den Sängerinnen für ihre Mitarbeit und Disziplin und dem Vorstand für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Brose leitet den Frauenchor seit vier Jahren.

Gunda Kreye erstattete die Kassenberichte. Die Finanzlage sei gut, berichtete sie. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Verabschiedet aus dem Vorstand wurde auch Dora Grüner als stellvertretende Schriftführerin. Dieses Amt übernimmt Cornelia Witte. Neues Mitglied im Festausschuss ist Inge Boning. Alle anderen Vorstandsmitglieder bleiben im Amt.

Erna Müller und Brigitte Schwarze-Schilling erhielten einen Blumenstrauß. Sie hatten in den zwei Berichtsjahren nur an zwei Probenabenden gefehlt. Heidel Rüffer und Waltraut Eckert wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Sie singen seit mehr als 40 Jahren im Chor und sind Trägerinnen der Goldenen Sängernadel des Sängerbundes. Helga Kämper würdigte diese Leistung und sprach ihnen Dank und Anerkennung aus. Der Chor hatte am 31. Dezember 2006 66 Mitglieder, davon 43 aktive Sängerinnen.

Am Dienstag, 20. März, findet die traditionelle Kohlfahrt des Frauenchores statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.