• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Freizeit: Line Dancer feiern große Westernparty in Wüsting

30.07.2016

Hude /Wüsting Line Dance nach Countrymusik hat in der Gemeinde Hude viele Freunde. 75 Mitglieder zählen die verschiedenen Gruppen der „Heel Jacks“, die sich regelmäßig im Wüstenlander Hof treffen. Seit 2008 gibt es die „Heel Jacks“, wie Gundula Brunken vom Organisationsteam berichtet, zu dem derzeit außerdem ihr Ehemann Ralf Brunken und Sabine Hanke gehören.

Das Schöne am Line Dance ist, dass jeder mitmachen kann und man für das Tanzen in Reihen auch keinen Partner benötigt.

Am Dienstag, 2. August. startet eine Gruppe für Wiedereinsteiger und Neueinsteiger, die sich künftig regelmäßig dienstags von 19 bis 21 Uhr im Wüstenlander Hof treffen will. Wer es also einmal ausprobieren möchte, ist zu den Übungsabenden herzlich willkommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, anmelden muss man sich auch nicht. Einfach am Dienstag vorbeischauen. „Easy Going“ nennt sich die neue Gruppe. Es wird in gemütlicher, entspannter Atmosphäre getanzt. Die Regie hat Trainerin Manuela Kulawiak.

Fortgeschrittene Gruppen treffen sich außerdem mittwochs von 19 bis 21 Uhr (Trainer: Ina Buchholz/Manuela Engbrink) sowie donnerstags, 18 bis 19.45 Uhr (mit Manuela Kulawiak) und von 19.45 bis 21.45 Uhr (mit Anja Brinkmann/Georg Tafel).

Country- und Westernmusik ist der Schwerpunkt, es wird aber auch schon mal nach modernen Popsongs getanzt.

Wie viel Spaß Line Dance macht, zeigt auch die große Resonanz von Gruppen aus der ganzen Region bei den Westernabenden in Wüsting.

Am Sonnabend, 13. August, geht’s ab 19 Uhr wieder rund im Wüstenlander Hof (Einlass ab 18 Uhr). Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt. „Es ist bereits der vierte Westernabend“, so Gundula Brunken.

Natürlich wird an diesem Abend gemeinschaftlich viel getanzt, zu Musik „aus der Dose“, wie es bei den Line Dancern heißt. Es gibt eine Tombola mit wertvollen Preisen. Und natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Der Eintritt: 1,99 Euro. Gruppen können Reservierungen vornehmen per E-Mail (info.heeljacks@gmail.com). Interessierte, die einfach nur zuschauen und die Musik genießen möchten, sind ebenfalls herzlich willkommen

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.