• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Lustige Liebesabenteuer liegen in der Luft

21.01.2006

STREEKERMOOR STREEKERMOOR/SO - In einer Kurklinik spielt das neue Stück der Großenkneter Theatergruppe „De Spaaßmaker“, das am Freitag, 10. Februar, um 20 Uhr sowie am Sonntag, 12. Februar, um 15 Uhr im Gasthof Ripken in Streekermoor aufgeführt wird. Kuranwendungen treten jedoch in der turbulenten Komödie völlig in den Hintergrund: Stattdessen geht es in „Morgens Fango, abends Tango“ um Heimlichkeiten, Intrigen und vor allem um amouröse Abenteuer.

Im Mittelpunkt des aus der Feder von Helmut Schmidt stammenden Schwanks stehen ein älterer Herr, der dank plötzlich auftauchender Kurschatten Probleme mit seiner Ehefrau bekommt, ein junger Mann, der von seinen Eltern auf Schritt und Tritt überwacht wird, sowie ein Casanova, der sogar hartgesottene Ärzte und Pfleger in seine Liebesgeschichten verwickelt.

Die „Spaaßmaker“, die über 25-jährige Bühnenerfahrung verfügen, gastieren im Gasthof Ripken auf Einladung des Sandkruger Orts- und Bürgervereins. Der Eintritt kostet sechs Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der LzO, OLB, Raiffeisenbank, in der Bäckerei „Bruno“ in Sandkrug sowie bei Ripken.

Die Mitspieler sind: Erich Melle, Hanna Tschorr, Ralf Martens, Birte Saalfeld, Hendrik Deters, Marlies Abel, Heiner Reineberg, Linda Hibbeler, Heino Abel, Ingo Melle und Tanja Deye-Waschka. Regie führt Detmar Dirks, „Topustersche” ist Anke Deters. Für Frisuren und Maske sorgt Brigitte Schwarze-Schilling.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.