• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

„Männer hören mehr“

11.07.2009

Frage: Frau Brandenburger, wird im Urlaub viel gelesen?

Brandenburger: Als das Wetter noch schön war, wurden mehr Bücher abgegeben als abgeholt. Aber jetzt kommen die ersten aus dem Urlaub zurück. Im Moment wird wieder viel ausgeliehen.

Frage: Das heißt, die Urlauber nehmen gar keine Bücher mit auf die Reise?

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Brandenburger: Doch, aber eher Taschenbücher, also etwas Leichtes, das gut ins Gepäck passt. Für Reisen mit dem Auto entleihen aber auch ganz viele Leute Hörbücher.

Frage: Welche Genres sind besonders beliebt?

Brandenburger: Am beliebtesten sind Krimis und Psychothriller – „Zerstört“ von Karin Slaughter, Tess Gerritsens „Grabkammer“, „Leichenblässe“ von Simon Beckett, Arne Dahls „Totenmesse“ oder Bücher von Nicci French. Oder Historisches, zum Beispiel von Iny Lorentz. Die Frauen lesen aber auch gern Leichtes, wie „Immer ist gerade jetzt“von Amelie Fried, oder Nicholas Sparks-Romane. Die Männer lesen weniger, die hören mehr.

Frage: Wird in der Urlaubszeit denn gar keine Sachliteratur ausgeliehen?

Brandenburger: Da wird hauptsächlich alles für die Reise entliehen: handliche Reiseführer fürs Gepäck, Sprachkurse zum Hören und Reisesprachführer. Im politischen Bereich gehen die Bücher von Loki und Helmut Schmidt immer gut. Außerdem werden in der Sommerzeit viele Bücher über Pilates, Yoga, Nordic Walking und so weiter ausgeliehen.

Frage: Was lesen denn Kinder und Jugendliche gerne im Urlaub?

Brandenburger: Die Jungs lesen wie die Erwachsenen Krimis, aber auch Fantasy. Die Mädchen lieben die „Bis(s)“-Bücher von Stephenie Meyer und Hannah Montana. Harry Potter kommt durch den neuen Film auch wieder. Beliebt sind aber auch die Klassiker wie „Die Drei ???“. In der Sachliteratur wird „Willi wills wissen“ gern gelesen.

Frage: Gibt es auch Bücher, die Jung und Alt gleichermaßen gern lesen, um die im Urlaub also auch mal Streit geben könnte?

Brandenburger: „Alle sieben Wellen“ von Daniel Glattauer lesen Erwachsene und Jugendliche gern.

Frage: Wie lautet Ihre persönliche Empfehlung für einen richtig spannenden Sommerschmöker?

BRAndenburger: Da würde ich „Sühne“ von Leif G.W. Perrson empfehlen. Das ist ein richtig spannender Krimi mit viel Sozialkritik an der schwedischen Gesellschaft im Stil der Kommissar-Beck-Romane.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.