• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Malergruppe stellt im Püttenhus aus

22.04.2008

DöTLINGEN /BRETTORF Die Scheunenmaler Annegrete Braun, Renate Kraft und Jürgen Lauenstein stellen ihre neuen Werke demnächst im Püttenhus am Heideweg vor. Vom Tag der Gartenkultour, Sonntag, 27. April, bis zum Feiertag, 1. Mai, sind die Werke täglich von 10 bis 18 Uhr im Püttenhus am Dötlinger Heideweg zu sehen. Adrian Fuchs zeigt zudem Zeichnungen in Bleistift und Kohle.

Die Schwerpunkte der Präsentation sind reizvolle Motive aus der Oldenburger Landschaft und Blumen, gemalt in Acryl und Aquarell, heißt es in einer Ankündigung der drei Scheunenmaler. Die Aussteller möchten an das große Interesse der vergangenen Jahre anknüpfen. Da kamen mehr als 300 Besucher zur Ausstellung während der Gartenkultour 2007.

Die Malergruppe ist wie bisher in der umgebauten Scheune des verstorbenen Dötlinger Künstlers Christian Kloess in Brettorf beheimatet. Die Gruppe gefiel zuletzt bei einer Gemeinschaftsausstellung 2007 im kleinen Kursaal auf der Insel Wangerooge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.