• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

BÜCHEREI: Mehr Ruhe und Licht zum Lesen

09.10.2009

GANDERKESEE Wenn Ingo Meyer und Manuel Knickmann zurzeit täglich die Gemeindebücherei besuchen, dann kommen sie nicht der Literatur wegen. Sondern zum Dämmen. Denn das Domizil der Bücherwürmer ist zur Baustelle geworden: Mit einem Kostenaufwand von 48 000 Euro lässt die Gemeinde im Hauptraum unter anderem neue Akustikdecken installieren, die Beleuchtung austauschen und einen neuen Teppichboden verlegen.

Die Maßnahmen sind Teil einer auf drei Jahre angelegten Modernisierung der Bücherei. Schritt eins wurde bereits 2008 erledigt: Der Kinderbereich erhielt eine Akustikdecke und einen neuen Teppichboden. Im zweiten Schritt ist zurzeit der Hauptraum an der Reihe, im dritten will sich die Gemeinde im nächsten Jahr um das Obergeschoss kümmern.

Die Arbeiten in diesem Jahr hätten bereits im August begonnen, berichtet Gisela Wells vom Fachdienst Gebäudeservice. Erst einmal sei das Flachdach auf Vordermann gebracht worden, bei dem es immer mal wieder Leckstellen gegeben habe.

Nach dem Ausräumen der Bücher begannen die Arbeiten im Innern. Die dunkle Holzverkleidung an der Decke wurde entfernt, die darüber befindliche Wärmeisolierung verstärkt. Durch das jetzt folgende Anbringen von weißen Akustikdecken-Elementen (auf etwa 130 Quadratmetern) verspricht sich die Gemeinde zwei Vorteile: Erstens soll es in der Bücherei ruhiger werden – und zweitens heller. Darüber hinaus soll die stärkere Isolierung beim Sparen von Energiekosten helfen.

In einem Rutsch mit den Arbeiten an der Decke werden die Beleuchtung erneuert und ein neuer Teppichboden verlegt. Letzteres war eigentlich erst 2010 vorgesehen – wurde aber vorgezogen, damit die Bücher im kommenden Jahr nicht noch einmal ausgelagert und später wieder mühevoll einsortiert werden müssen.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.