• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Jahreshauptversammlung: Mehrwertsteuer sorgt für höhere Beitragssätze

16.02.2012

WILDESHAUSEN Der Verein für Rückentherapie Wildeshausen hat auf seiner Jahreshauptversammlung neue Beitragssätze festgelegt: Grund für die Erhöhung seien die nicht zu umgehenden 19 Prozent Mehrwertsteuer, erklärte der Vorsitzende Erich Stock. Es handele sich dabei um gestaffelte Sätze: So zahlen die Mitglieder ab diesem Jahr monatlich für Trockengymnastik 18 Euro, für Wassergymnastik 21 Euro und für den Gerätesport 28 Euro.

Mitglieder, die an mehreren Angeboten teilnehmen möchten, müssen einen Aufschlag zahlen. Besonders gut angenommen wurde im vergangenen Jahr die Wassergymnastik (6735 Teilnehmer). 3012 Teilnehmer kamen zur Trockengymnastik und 602 zum Gerätesport.

Die Mitgliederzahl des Vereins lag zum Jahresende bei 238 Personen. Damit verzeichnete der Verein ein leichtes Defizit zum Vorjahr. Insgesamt jedoch zeigte sich der Vorsitzende über die Arbeit sehr zufrieden. Neben den sportlichen Angeboten gab es eine Fahrradtour, die erstmals mit zwei Strecken ausgewiesen war. Und im Juni fand eine Ausflugsfahrt in die alte Hansestadt Wismar statt. Beide Veranstaltungen seien gut besucht gewesen.

Für die zehnjährige Mitgliedschaft erhielten Edeltraud und Manfred Pohlig, Jutta Schwan, Margarete Windeler, Heike Lührs, Magdalene Schillmöller, Manuela und Arno Reinken, Angelika Krohse, Ilsemarie Stolz, Hilde Wöbse, Renate Böllner, Heike Bunzel, Hanna Gebken, Rolf Meier, Ursel Schwepe und Hans-Ulrich Lührs je einen Vereinsbecher mit Urkunde. Für besonderen Fleiß in den Bereichen Wassergymnastik, Trockengymnastik und Gerätesport wurden auf der Jahreshauptversammlung geehrt: Katharina Lischke, Hilde Stolle und Anke Dasenbrock. Ein neues Badetuch bekamen Waltraud Grote, Wolfgang Teubert, Ebba Rasche, Edith Theuer, Edeltraud Schmidt und Siegfried Hökendorf überreicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.