• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 27 Minuten.

250-Kilo-Bombe in Rostrup gefunden
Rund 800 Menschen verlassen Wohnungen – Evakuierung gestartet

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

GOSPELCHOR: Mit „Big Mama“ sowie allein auf Musikbühne

17.01.2009

HARPSTEDT Mit Spannung sieht der Harpstedter Gospelchor aufs angelaufene Jahr: Gleich bei zwei großen Konzerten sowie einigen Gottesdiensten wird der 30-köpfige Chor der evangelischen Kirchengemeinde unter Leitung von Daniela Predescu in der Christuskirche auftreten. Zum zweiten Mal tritt der Chor mit dem Profi-Chor „Big Mama and the golden Six“ auf (22. Februar, 17 Uhr). Sein erstes alleiniges Konzert gibt der Chor am 20. September. Zudem sollen Möglichkeiten für die Aufnahme einer ersten CD erkundet werden.

Bei der Mitgliederversammlung wurde jetzt der Chorrat neu gewählt. Aus dem Leitungsgremium ausgeschieden sind Petra Schoop, Stephanie Bremer und Karin Schoppe. Wiedergewählt als stimmberechtigte Chorratsmitglieder wurden Reimut Böttcher, Annette Ihmels, Elisabeth Jürgens; neu gewählt Andre Freiling und Angela Kring. Reservemitglieder sind Doris Wilkens und Dörte Lange-Meyer.

Beschlossen wurde, sich für die Verbesserung der choreographischen Präsenz bei Auftritten von einer externen Expertin schulen zu lassen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.