• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Mit Boogie Woogie die Jazzfreunde in 2017 begrüßt

17.01.2017

Wildeshausen „18 wetterbedingte Absagen haben wir erhalten. Aber wie man sieht, haben weitaus mehr Jazzfreunde den Weg trotz der winterlichen Straßenverhältnisse nicht gescheut“, hat Jörg Skrzippek (Vorsitzender der Jazzfreunde Wildeshausen) zum Auftakt der Konzertreihe 2017 mit dem Christian-Bleiming-Trio aus Münster im Rathaussaal in Wildeshausen erklärt.

Christian Bleiming startete den Konzertabend am Samstag mit einem mitreißenden Boogie-Solo auf dem Klavier. Als zweiter Musiker trat Gitarrist Amandus Grund auf die Bühne und begleitete Bleiming zu einem typischen ­Bluesstück. Schließlich gesellte sich auch Peter Samland am Schlagzeug dazu.

Ende 2010 gastierte das Trio zuletzt in der Kreisstadt, damals unterstützt durch Sängerin Leah Line. Sie stand diesmal in Wildeshausen nicht mit auf der Bühne, aber Bleiming und Co schafften es auch so, mit ihren Stücken einen musikalischen Akzent zu setzen. Zu hören waren Beiträge wie „Perdido“ aus der Feder von Juan Tizol, das durch Duke Ellington weltbekannt gemacht wurde.

Zu hören waren auch zahlreiche Kompositionen von Christian Bleiming, wie dem „Blue Bungalow Bounce“.

Jörg Skrzippek sprach von einem starken Konzert-Auftakt 2017. Und er hatte noch mehr gute Nachrichten. Frank Muschalle hatte seinen Vertrag für das Konzert am 19. Januar 2018 mit Gruß geschickt. Aber auch für den Jazzabend in der Musikschule am 10. Februar mit dem Joscho-Stephan-Quartett ist die Resonanz groß. „Die Hälfte der Karten sind bereits verkauft“, frohlockte Skrzippek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.