• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Mit Journeymen auf musikalischer Reise

29.12.2014

Wardenburg Vor ausverkauftem Haus spielte am Sonnabend die Gruppe Journeymen in der Wassermühle Wardenburg. Unter dem Motto „A tribute to Eric Clapton“ und mit den der Band eigenen besonderen Interpretationen gelang es Clemens Bert, Norbert Anneken, Benjamin Bökesch, Arnold Bölle und Sebastian Vogt sehr schnell, das Publikum mitzureißen.

Schon eine Stunde vor dem Konzert sammelten sich die ersten Besucher in der Wassermühlen-Scheune und angeregte Gespräche ließen die Erwartungsfreude spüren. „Wir sind totale Eric Clapton-Fans und haben schon viel von der Gruppe Journeymen gehört“, verriet ein Paar aus Oldenburg. Und selbst Zuhörer aus Aachen hatten sich unter das Publikum gemischt.

Kaum war die Band auf der Bühne, wurden die ersten Klänge von „Pretending“ auch schon mit Jubel aufgenommen. Ganz im Stile von Eric Clapton, der einmal sagte: „I’d love to knock an audience cold with one note, but what do you do for the rest of the evening?“ (Ich würde es lieben, das Publikum mit der ersten Note umzuhauen, aber was mache ich dann für den Rest des Abends?)

Mit einfallsreichen Interpretationen von „After Midnight“ und „His Fathers Eyes“ setzte sich die Reise durch Eric Claptons Leben und Musik fort. Als die ersten Takte von „Layla“ erklangen und an Claptons sehnsüchtige Liebe zu Pattie Boyd erinnerten, hielt es niemanden mehr auf den Sitzen. Vor der Bühne wurde ausgelassen mitgetanzt.

Die Oldenburger Gruppe Journeymen setzt schon seit Jahren auf individuelle Interpretationen von Eric Claptons Songs. Fast spielerisch und mit viel natürlichem Charme entführen die Fünf das Publikum in eine besondere musikalische Welt. Das gelang auch bei der gelungenen Veranstaltung in der Wassermühle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.