• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Mit sieben Jahren der Kinderkönig

22.05.2017

Dötlingen Madlene Renken und Niklas Schröder sind die neuen Majestäten des Jugend- beziehungsweise Kinderkönigshauses im Schützenverein Dötlingen. Traditionell ausgerufen wurden die Nachwuchskönige am Samstag unter großem Hallo des Schützenvolkes auf dem Stein vor der Schießhalle hinter dem Landhotel in Dötlingen.

Mit 30 Ringen schaffte Jugendkönigin Madlene Renken nach dem Königsschießen mit dem Luftgewehr den Sprung auf den Königsthron. Damit trägt sie nun für ein Jahr die schwere Königskette. Hilfe bekommt sie von ihren beiden Adjutanten. Zur Seite stehen ihr als Erste Adjutantin Lisanne Renken (29 Ringe) und als Zweiter Adjutant Matthew Wollin (28 Ringe). Beide ebenfalls erprobte Jugendschützen. 2014 errang Lisanne die Königswürde. Matthew fand sich auf den Adjutantenplätzen wieder.

Zuvor galt der Beifall dem neuen Kinderkönig. Der siebenjährige Niklas Schröder schoss mit der Armbrust am treffsichersten und erhielt damit die Kinderkönigskette als Lohn übergehängt. Vizekönigin ist Jana Castens. Sie hatte im vergangenen Jahr den Kinderkönigsthron besteigen dürfen. Nun machte sie Platz für Niklas. Komplettiert wird das Kinderkönigshaus mit Luka-Maximilian Syberberg und Chris Schütte.

Ausgeschossen wurde an diesem Nachmittag nach der Abholung der Damenkönigin Nicole Osterloh mit vier Kremsergespannen aus Wildeshausen auch ihre Nachfolgerin. Doch deren Namen bleibt bis Himmelfahrt traditionell ein Geheimnis. Die neue Damenkönigin und der Nachfolger von König Jürgen Cording werden dann vom Schützenvolk und den Dötlingern gefeiert werden können.

Beim Start zur Abholung der Damenkönigin entließen die Kinder ihre gasbefüllten Ballons zum Weitflugwettbewerb in den Himmel.

Zum Schützenfest stehen wieder Buden und mehr zur Unterhaltung hinter dem Landhotel bereit. Haupttag ist stets der Himmelfahrtstag am Donnerstag, 25. Mai. Die Schützen treten um 13 Uhr beim Vereinslokal an, um die auswärtigen Vereine zu empfangen. Es folgt der Festumzug durch das Dorf, um Schützenkönig Jürgen Cording abzuholen. Um 15 Uhr beginnt der Festmarsch.

Ab 16 Uhr laufen die Schießwettbewerbe um die Königswürde. Zeitgleich gibt der Marktverein Ellenstedt ein Platzkonzert. Im Anschluss an die Proklamation der neuen Königshäuser gegen 20.30 Uhr laden die Schützen zum Festball ins Landhotel ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.