• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Versuchte Tötung löst Großeinsatz aus
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Frau In Norddeich In Lebensgefahr
Versuchte Tötung löst Großeinsatz aus

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Mit Wein und Käse-Leckereien durch die Nacht

22.06.2015

Bargloy Fast auf den Tag genau nach einjähriger Pause hat der Heimatverein Düngstrup am Sonnabend auf dem Hof von Erich Meyer in Bargloy 30 erneut zur „Wein und Käste-Party“ eingeladen. Nach der Premiere 2013 und der erfolgreichen Wiederholung durch die Döhler Dorfgemeinschaft 2014 kann auch die Feier in Bargloy wieder als Erfolg eingestuft werden.

Hofbesitzer Erich Meyer freute sich über die pünktlich eintrudelnden Gäste. „Es ist zwar schon ein Stück Routine, aber die Vorbereitungen fingen bereits im Winter an“, blickte er auf arbeitsreiche Monate zurück.

Wie Hergen Stolle, Vorsitzender des Heimatvereins Düngstrup, resümierte, kamen diesmal allerdings nicht so viele Gäste wie beim ersten Mal auf den Meyer-Hof. „Der Vorverkauf war nicht ganz so gut, aber wir können immer noch sehr zufrieden sein“, so Stolle. Er führt den leichten Besucherrückgang auf viele andere Großveranstaltungen zurück.

Doch am Ende war alles gut. Die Gassen, Scheune und Stände waren ab 22 Uhr brechend voll. Effektbeleuchtung und beste Tanzmusik der Top 40-Band „Line-Six“, die gleich mit dem Helene-Fischer-Hit „Atemlos durch die Nacht“ Tanzfreunde auf die Fläche vor der Bühne rief, rundeten die Party ab.

Auch kulinarisch wurde einiges geboten. Neben guten Weintropfen servierte Frank Stauga vom Alten Amtshaus Lachs- und Käse-Leckereien. Aber auch Gegrilltes und Fischspezialitäten waren an anderen Ständen zu haben.

Vivianne Leinemann aus Wildeshausen nutzte die Party gar zusammen mit ihren Freundinnen als Abschiedsabend vom Alleinsein. Am 13. Juli um 12 Uhr heiratet sie ihren Carsten Segelken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.