• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Mittelalter erobert modernen Campingplatz

27.06.2017

Falkenburg Was benötigen Ritter, Edelleute und Händlerinnen, um gestärkt in den Tag zu starten? Wurst, Honig und ordentliches Brot – insofern unterschieden sich die Camper vom „Klan af Ulve“ aus Ganderkesee und Delmenhorst am Wochenende wenig von den anderen Gästen auf dem Campingplatz am Falkensteinsee. Die Unterschiede waren nämlich bedeutend offensichtlicher.

Denn, wie der Name „Klan af Ulve“ schon nahelegt, handelte es sich bei der Truppe um eine Mittelalter-Gruppe. Zusammen mit anderen Mittelalterfreunden, darunter Mitgliedern der Gruppe „Wunjo Berkana“ aus Bremen, schlugen sie ihr Lager am Falkensteinsee auf.

„Ich habe einen Stellplatz hier“, so Robert Dunkelmann (27) aus Ganderkesee. „Die Betreiber haben mich angesprochen, ob ich nicht etwas Mittelalterliches organisieren könnte“, erklärt er weiter. Und das konnte er: Die eigenen Mitglieder vom „Klan af Ulve“ waren schnell zusammengetrommelt und über weitere Kontakte kamen insgesamt rund 30 Personen zusammen.

Unter ihnen auch Peter Haase aus dem Landkreis Wesermarsch. Auf das eher wechselhafte Wetter angesprochen, bemerkt er trocken: „Wir hatten doch nur erhöhte Luftfeuchtigkeit!“ Und die hielt die Besucher nur bedingt ab. „Auf meiner Bogenbahn war eigentlich immer was los“, so Haase. „Und mit guter Laune können einem auch Regenschauer nichts anhaben“, ergänzt Marion „Mimi“ van der Pütten, die wie Haase zu „Wunjo Berkana“ gehört.

„Insgesamt sind wir wirklich ganz zufrieden“, betont auch Robert Dunkelmann. „Wir haben das hier ja zum ersten Mal gemacht, das muss sich sicher auch etwas entwickeln.“

Erfahren genug sind die Heerleute jedenfalls: Fast auf allen Mittelaltermärkten in der Region waren sie schon zu Gast.


Mehr Infos über und Kontakt zum „Klan af Ulve“ auf Facebook unter   bit.ly/af-ulve 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.