• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Mittelalterliches Spektakel

17.06.2010

DöTLINGEN Ein volles Programm gibt es an den beiden nächsten Juni-Wochenenden beim Dötlinger Lopshof am Heideweg. An diesem Sonntag, 20. Juni, lädt der dritte „Mittelalterliche Markt“ zum Schlendern und Verweilen ein. Am 26. und 27. Juni kommen zwei Künstler anlässlich des Aktionswochenendes der Dötlinger Gartenkultour.

Am 20. Juni bestimmen von 10 Uhr bis 18 Uhr die Gaukler, Ritter und Spielleute das Bild auf dem Gelände rund um den Lopshof. Organisator Peter Mienert aus Ganderkesee hat ein buntes Programm mit vielen Aktionen zusammengestellt. Dazu gehören Ponyreiten, Forellenräuchern, Feuer-Jonglange und vieles mehr an 25 weiteren Ständen aus der Zeit der Ritter. Aus Ganderkesee kommt jetzt auch Manfred Haas mit seinen Falken. Zwei Erzählerinnen, darunter die Dötlingerin Helga Bürster, haben Märchen und Geschichten für die Kinder parat. Mit Ziegen, Gänsen und Ponys sind auch Tiere zu sehen.

Zur Dötlinger Gartenkultour am 26./27. Juni begrüßt der Lopshof zwei Künstler auf seinem Gelände. Ihre Holzskulpturen bringt Karin Frenzel mit. Sie bietet den Gästen auch die Gelegenheit, sich selber an einem Stück Holz auszuprobieren. Peter Brüning präsentiert Kunst aus Eisen für Haus und Garten. Er zeigt unter anderem Rosenbögen, Feuerkörbe und Staudenhaltern.

Täglich ist bis Ende Juni zudem die Ausstellung im Lopshof-Café zu sehen. Mehrere Frauen aus der „Erdwerkstatt“ mit Renate Kablitz zeigen „Strandgut“, das sie gefunden haben und kunsthandwerklich verarbeitet haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.