• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Moderner Gottesdienst in Dünsen

21.03.2013

Dünsen Ein Gottesdienst voller Überraschungseffekte, moderner Lieder und Tiefgang erwartet die Besucher am Sonnabend, 23. März, 18 Uhr, in der Zufluchtskirche in Dünsen. Das 15-köpfige Vorbereitungs-Team des modernen „lebendig&anders- Gottesdienstes“ wird das Leben Jesu mit diversen Spielszenen, jeweils abgeschlossen mit einem eingängigen Gemeindelied, darstellen. Einige Kinder als Engel, dazu Jugendliche als Techniker und Sängerinnen werden mitwirken.

Die Szenen werden mit Originaltexten und projizierten Bilder unterstützt und wurden im Team gemeinsam entwickelt. Bei dem Thema „Geburt Jesu“ fällt dem sieben Monate alten Paul Radloff als mit Abstand jüngstem Schauspieler eine zentrale Rolle zu. Die erwachsene Titelrolle übernimmt Michael Rambusch aus Kirchseelte, wenn es um die Taufe Jesu, seine Jünger – die er übrigens aus einem Boot holt –, um Heilung, Vergebung, schließlich auch um seine Kreuzigung und Auferstehung geht. Die Spielszenen werden von Musikstücken mit Sologesang und zum Mitsingen begleitet. In zwei Spielszenen wird die Gruppe von der Kinderkirche Dünsen unterstützt.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zu einem Austausch bei Getränken und Gebäck in gemütlicher Atmosphäre.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.