• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musikalische Zeitreise der Extraklasse

12.11.2012

Huntlosen Wer kennt sie nicht, die legendären Songs wie La Paloma, Jambalaya oder Lili Marleen? Doch wer weiß Genaueres über diese Hits von einst und ihre Interpreten? Die Autoren und Musiker Angie Olbrich (Gesang) und Kai Sichtermann (E-Piano) haben sich dieser Frage intensiv gewidmet. Als „Angels Blue“ waren sie am Sonnabend in Hosüne/Huntlosen im alten Kesselhaus zu Gast. Sie brachten ihr Projekt „Evergreens und ihre Geschichte“ mit.

Nahezu jedes Lied, das den Menschen heute als Evergreen im Ohr ist, hat seine eigene Geschichte. Zum Beispiel „Lili Marleen“ mit der bekannten Einstiegszeile „Vor der Laterne ...“. Wenn dieses Lied von Lale Andersen erklang, dann schwiegen im zweiten Weltkrieg sogar bisweilen die Waffen.

Bevor die Künstler die bekannten Stücke spielten und sangen, gab es jeweils vorab eine Lesung. Die rund 50 Zuhörer zeigten sich begeistert, nicht zuletzt darüber, dass mit so wenig Technik ein Abend so atemberaubend sein kann. Folglich war die Stimmung unter dem Publikum hervorragend.

Es war eine grandiose Zeit- und Klangreise durch die Musikgeschichte, organisiert vom Kunst- und Kulturverein zu Huntlosen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.