• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musiker fahren im Sommer nach Frankreich

29.04.2017

Ganderkesee Rund 1000 Kilometer Fahrt, darauf freut sich nicht jeder. Die Mitglieder des Spielmannszuges Ganderkesee allerdings schon. Vorsitzender Klaus Meyer konnte auf der Jahreshauptversammlung am Donnerstag freudig verkünden: Die Fahrt in die Partnerkommune Château-du-Loir findet statt!

Aber damit nicht genug, das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) hat erneut die finanzielle Förderung des Austausches zugesagt, so dass die an der Fahrt vom 1. bis 7. Juni teilnehmenden Kinder und Jugendliche wieder kostenlos mitfahren können. Alles, was nicht durch die Förderung abgedeckt ist, übernimmt der Spielmannszug.

Harmonisch und mit guten Nachrichten gespickt verlief auch der Rest der Versammlung. Insgesamt 20 Auftritte, an denen im Schnitt 27 der 42 aktiven Musiker teilnahmen, konnte der Spielmannszug auf der Habenseite verbuchen. Zu den Highlights – neben dem Fasching – gehörte der Auftritt mit den Hengeler Weend Bloazers beim Frühlingserwachen.

Aufgrund von Investitionen, die sich auch in diesem Jahr fortsetzen werden, konnte der Jahresabschluss zwar nur mit einem Fehlbetrag abgeschlossen werden, Schatzmeister Matthias Meyer betonte aber, „dass der Verein dafür über ausreichend Rücklagen verfügt“.

Ihr Vertrauen sprachen die 29 Teilnehmer der Versammlung den Funktionsträgern aus. Im Amt bestätigt wurden: Dieter Meyer (musikalischer Leiter), Sonja Wienand (Schriftwartin), Ronald Pleus (Instrumentenwart), Olga Tönnies (2. Jugendwartin) und Birgit Meyer (2. Wanderwartin). Neu als Geländewartin wurde Viviane Grunewald in den Vorstand gewählt.

Aber auch der Vorstand konnte mehrere Mitglieder für ihre Treue belohnen. Klaus Meyer und sein Stellvertreter Mattias Wienand ehrten Gustav und Heinz Meyer für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft im Spielmannszug. Weitere Ehrungen: Regina Knaupe und Holger Meyer (40 Jahre) sowie Doris Meyer (25 Jahre).

Für aktive Teilnahme am Spielmannszug wurden Kevin Bethmann (5 Jahre) und Stefanie Bennack (20 Jahre) befördert. Dank für langjährige Vorstandsarbeit ging an Dieter Meyer (10 Jahre) und Sonja Wienand (15 Jahre) sowie an Birgit und Lothar Meyer für ihre nunmehr 20-jährige Arbeit im erweiterten Vorstand.

Weitere Nachrichten:

DFJW | Jahreshauptversammlung

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.