• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Musikprogramm ebenso bunt wie Lego-Steine

27.05.2015

Feldhake Von Samba-Rhythmen bis hin zur Handharmonika-Musik hat das musikalische Spektrum beim Pfingstkonzert der Familie Potthoff am Sonntag beim Hasen-Ahlers-Denkmal gereicht.

Es war eine bunte Mischung von Auftritten, die die Besucher nach Feldhake lockten. Die kamen zahlreich mit dem Fahrrad, Kremser oder dem Auto.

Anke Wöhltjen vom Organisationsteam: „Dieses Jahr werden die Gäste zum ersten Mal vom Spielmannszug Wiefelstede begrüßt. Anschließend folgen immer wieder Tanzeinlagen der AS United Line Dancer.“ Zum weiteren Programm gehörte der Auftritt der Harmonikafreunde und die mitreißenden Rhythmen der Wildeshauser Samba-Gruppe „Acompasso“. „Ich denke, mit dieser bunten Mischung haben wir für jeden Geschmack am Pfingstsonntag etwas dabei“, ergänzte auch Herta Potthoff.

Natürlich war für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt. Vom Bauernhof-Eis der Familie Abel bis hin zu Getränken, Erbsensuppe, Bratwurst, Pommes oder Kaffee und Kuchen reichten die kulinarischen Verführungen.

Am Rande informierte der Kaninchenzuchtverein Wildeshausen I 102 mit seinem Ausstellungswagen über die züchterische Arbeit.

Viele Blicke zog ein zum Lego-Land umgebauter Wohnwagen auf sich. Stephan Wöhltjen aus Hude und Florian Koppelmann aus Bremen entdeckten ihr gemeinsames Hobby und legten rund 40 000 Legosteine zusammen. Daraus entwickelten sie verschiedene Ausstellungsprogramme von Stadt über Landschaft bis hin zu Weihnachtsmärkten.

Einen Tag dauerte es, die Steine im Wohnwagen aufzubauen. „Bei uns ist nichts geklebt oder fest montiert. Alles muss immer wieder neu aufgebaut werden. Das macht unser Freizeitvergnügen ja gerade aus.“ Zurzeit arbeiten die beiden Lego-Tüftler an einem Riesenrad-Projekt mit den beliebten Steinen.

Weitere Nachrichten:

Lego | Spielmannszug Wiefelstede