• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Konzert: Musikschüler beweisen Talent für Tasten und Saiten

22.10.2014

Hude Am Montagabend haben elf Schüler der Musikschule des Landkreises Oldenburg ihr Können vor ihren Familien und Verwandten im Forum der Peter-Ustinov-Schule präsentiert. Auf der Bühne kamen vor allem Klavier, Gitarren und Violine zum Einsatz.

Den Anfang machte Lea Höpfner, die mit ihrer Lehrerin Angelika Scholl das „Brummlied-Schulkonzert“ von Hans-Jürgen Neuring zweistimmig auf dem Klavier vorspielte. Auch die Schülerinnen Anna-Marie Langer und Anna Tabea Stecher stellten musikalische Werke auf dem Klavier vor, letztere das moderne Stück: „He’s a pirate“ – den Titelsong zum Film „Fluch der Karibik“.

Finn Steinkopf beeindruckte anschließend mit dem fast zehnminütigen „Concertino im russischen Stil, op. 35“ von Alexej Janschinow, das er – von Klavierlehrer Ichiro Asanuma am Piano begleitet – auf der Violine bewältigte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vorstellungen am Klavier von Ben Wessel, Lientje Kohlschein, Gesa Lueken und Jelde Kohlschein folgten im Anschluss. Und auch das Saiteninstrument kam zum Einsatz: Theresa Wieting präsentierte auf der Gitarre John. A. Logy’s „Menuet-Sarabande-Gigue“. Und auch Thore Heier und Patrick Brumund spielten Lieder auf der Gitarre vor, beide entschieden sich für Songs von Joep Wanders.

Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Silke Mund-Küster (Violine), Angelika Scholl (Klavier), Karola Schmelz-Höpfner (Klavier) und Lehrer Ulrich Meyer (Gitarre) hatten sich die Schüler in den vergangenen Wochen sorgfältig auf den Abend vorbereitet und „dabei ist doch ein schönes Programm entstanden“, lobte Musikschulleiter Rafael Jung, der das wohlwollende Publikum durch die Veranstaltung führte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.