• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Natur und Schönheit sollen sich verbinden

21.05.2011

WARDENBURG Kunst und Garten als ein gemeinsames Erlebnis präsentiert das Künstlerpaar Marita Rode und Daniel Hübner auf der Sommerausstellung am Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. Mai. Im Garten der Kunsttöpferei, Friedrichstr. 25, sollen die Besucher in eine Welt entführt werden, die sich der Schönheit verpflichtet fühlt.

Neben den Wardenburger Gastgebern stellen sechs weitere Künstler ihre Arbeiten aus. Magdalene Brahms aus Cloppenburg zeigt figurale Plastiken aus Ton und Sandstein. Heiko Ehlert aus Mehlbeck deckt in seinen Drechselarbeiten die verborgenen Schönheiten der Holzmaserung auf.

Doris Ripken aus Westerstede verarbeitet Wolle aus eigener Schafzucht zu fantasievoller Filzkunst. Bettina Allzeit und Bernd Rutkowski aus Schneverdingen lassen mit ihren Objekten Glas lebendig werden. Brigitte Habichtsberg aus Sandkrug greift gerne auf Urformen der Gestaltung zurück, setzt sie aber mit ihren Schmuckarbeiten zeitgemäß um. Elisabeth Schuller-Köster benutzt Metall als Ausgangsmaterial für ihre Kunstobjekte.

Die Ausstellung ist geöffnet am Sonnabend, 28. Mai, von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 29. Mai, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.