• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Schützen: Vorstand treffsicher komplettiert

20.02.2018

Neerstedt In der Führung des Schützenvereins Neerstedt haben sich einige Veränderungen bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend ergeben. Wie bisher hat Ralf Steenken das Amt des 1. Vorsitzenden inne, doch bei seinen Stellvertretern gibt es neue Gesichter. Der langjährige 2. Vorsitzende Frank Hohnholt kandidierte nicht wieder. Einstimmig wurde der amtierende König Carsten Stau zum 2. Vorsitzenden gewählt. Als Dank für seine Arbeit erhielt Hohnholt ein Geschenk. Besetzen konnten die Neerstedter nach einjähriger Vakanz das Amt des 3. Vorsitzenden.  Einstimmig wurde hierfür Frank Baumann gewählt.

Nach den Berichten 2017 nahm der Vorstand in der Schießhalle auch Ehrungen vor. Treuenadeln für 50-jährige Mitgliedschaft nahmen Helmut Beversdorf, Alfons Mutke, Helmut Picklapp, Egon Stolle und Heino Stolle entgegen. Seit 40 Jahren halten Dieter Jacobs und Hans Krumland dem Verein die Treue. Auf eine 25-jährige Mitgliedschaft kann Hans-Joachim Thiele zurückblicken. Zum Ehrenmitglied wurde Werner Hohnholt ernannt.

Wie gewohnt gab es auch Beförderungen. Unteroffizier dürfen sich jetzt Jan Trautmann, Martina Hütt und Anja Albers nennen. Feldwebel ist Stephan Große-Knetter geworden. Den Rang eines Oberleutnants haben Irmtraut Dekker und Bärbel Kuhlmann inne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine grundlegende Änderung gibt es beim traditionellen Übungsschießen. Fand es bisher immer freitags statt, ist es nunmehr auf den Dienstag verlegt worden, heißt es in einer Mitteilung des Schützenvereins.

Der Terminkalender der Neerstedter ist für 2018 wieder gut gefüllt. Das Eröffnungsschießen mit Kaffeetafel ist am 11. März, 15 Uhr. Müllsucher sind gefragt am 20. März. Um 10 Uhr ist Treffpunkt am Kreisel. Am 14. Mai, 19.30 Uhr, folgt das Prosecco-Königinnen-Schießen, am 19. Mai die Tour der Altersschützen, am 4. Juni, 17 bis 20 Uhr, die Blutspendeaktion in der Grundschule.

Ein  Großereignis dürfte am 30. Juni die Käse & Wein-Party in Neerstedt bei Vosteen werden. Am 12. August, 10 Uhr, steht der Empfang bei der Alterskönigin an. Danach beginnen die Termine für das große Schützenfeste am 26. August. Das Grillfest mit Preisverteilung wird am 31. August, 19.30 Uhr, gefeiert. Zum Herbst-Schlussschießen treffen sich die Neerstedter am 21. Oktober, 15 Uhr. Am 2. November, 18 Uhr, ist der Bummellaternenumzug geplant. Der Volkstrauertag wird am 18. November begangen. Die Schützen beteiligen sich am 9. Dezember am Neerstedter Weihnachtsmarkt, am 14. Dezember ist die Weihnachtsfeier ab 19.30 Uhr. Hinzu kommen viele Termine durch Besuche bei anderen Schützenfesten.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.