• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 18 Minuten.

Famila-Center in Oldenburg
Einkaufsland Wechloy nach Brand evakuiert

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Wein- und Käse-Party: Fest-Programm bietet Liebliches und Trockenes

20.04.2018

Neerstedt Zwei Sorten Wein, verschiedene Laibe Käse, Weintrauben: Für das leibliche Wohl sorgen die Organisatoren während der Vorbereitungen schon einmal. Am Mittwochabend haben Helge Vosteen, Margrit Mutke, Carl Leffers, Arne Wachtendorf und Ralf Kuhlmann das Programm der Wein- und Käse-Party vorgestellt. Am 30. Juni steigt sie ab 20 Uhr in der Scheune der Familie Vosteen an der Brettorfer Straße 3 in Neerstedt.

An der Organisation beteiligt sind die Freiwillige Feuerwehr, der Schützenverein und der Turnverein Neerstedt. Im Herbst 2017 hatten sie sich für erste Planungen getroffen, jetzt stehen die Plakate und die Infoblätter sind gedruckt. Kooperationspartner der Veranstaltung ist Arne Wachtendorf von der Burgdorfparty GmbH. Das Konzept dürfte jedem bekannt sein, der eine Wein- und Käse-Party mitgemacht hat: Bei stimmungsvollem Ambiente werden Käsespezialitäten geboten. Dazu gibt es verschiedene Weine – von trocken bis lieblich. Neben den Käseplatten bieten Gastronomen Flammkuchen, Räucherlachs und Fisch sowie weitere Getränke.

„Es gibt Sitzgelegenheiten. Bei gutem Wetter können die Besucher auch draußen auf dem Hof sitzen“, sagt Mutke. In der Scheune soll aber nicht nur geschlemmt, sondern auch getanzt werden: Das Musikerduo „Die Junx“, bestehend aus Christopher Garbers und Gunnar Schmidt aus Hamburg, sorgen für Stimmung. Das Duo kann Auftritte unter anderem auf Mallorca, beim Tag der Niedersachsen und beim „Schlagermove“ in Hamburg vorweisen. Zwischen den Auftritten der „Junx“ legt ein DJ auf. Das Organisationsteam hofft auf ein volles Haus: Rund 1000 Besucher erwartet es. Für entsprechende Parkplätze ist gesorgt: Auf der Wiese gegenüber des Vosteen-Hofes können Besucher ihre Fahrzeuge abstellen. Der Vorverkauf ist gestartet: Eine Karte kostet im Vorverkauf zehn sowie an der Abendkasse 14 Euro.  Karten gibt es unter anderem bei Ralf Kuhlmann (Telefon 0170/8 31 39 56), Margrit Mutke (Telefon 0 44 32/14 49), Carl Leffers (Telefon 0174/6 69 82 18) und Helge Vosteen (Telefon 0172/4 25 59 09). Infoblätter liegen an öffentlichen Plätzen in Dötlingen und umzu aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2708
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.