• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Neuer Rekord bei Blutspende in Hude

18.02.2016

Hude „Mit insgesamt 400 Spendern an beiden Tagen haben wir bei unserem Termin einen neuen Spenderrekord aufstellen können“, freut sich Monika Schreiber vom DRK-Ortsverein Hude. „Somit konnte ein wichtiger Beitrag gegen den Blutkonservenmangel geleistet werden.“

Am Montag kamen 204 Männer und Frauen in den Kulturhof, am Dienstag weitere 196, um die gute Sache zu unterstützen.

Bekanntlich sind derzeit die Blutkonserven aufgrund der Grippewelle rar geworden. Für viele Spenderinnen und Spender war dies Ansporn, den Termin in Hude unbedingt wahrzunehmen.

Monika Schreiber dankt allen Spendern, insbesondere auch jenen, die teilweise etwas längere Wartezeiten in der Abendzeit in Kauf nehmen mussten.

Insgesamt 18 Erstspender wurden an den beiden Tagen begrüßt. Aber viele sind auch schon seit langer Zeit dabei.

Geehrt für die 75. Spende wurden Olaf zu Jeddeloh und Andreas Meyer aus Hude sowie Jürgen Lindner aus Ganderkesee. Die 50. Spende gaben: Imke Schmidt, Roswitha Ahlers und Roger Petersen (alle Hude), Dagmar Schwarting (Berne) und Wilfried Colröde (Ganderkesee).

Zum Vormerken: Die nächste Blutspende in Hude findet am 9. und 10. Mai im Kulturhof statt. Die Gewinner der Verlosungsaktion (Freikarten für die Celtic Days) werden noch bekanntgegeben.

Klaus Derke
Hude
Redaktion Hude
Tel:
04408 9988 2721

Weitere Nachrichten:

DRK | Ortsverein Hude | Kulturhof | Celtic Days

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.