• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tradition: Neues Königshaus in Altona ausschießen

01.07.2016

Altona Noch regieren Elke Schwolow-Kemper als Königin und Frank Gebken als König im Schützenverein Altona, doch das wird sich bald ändern. Traditionsgemäß feiert der Dötlinger Verein vor den Toren der Stadt Wildeshausen am ersten Juliwochenende sein Schützenfest.

Nach zwei Wettkampftagen in der Woche geht das Fest am Sonnabend, 2. Juli, in seine heiße Phase. Von 14 bis 17.30 Uhr stehen im Schießstand Altona die diversen Schießwettbewerbe an. So wetteifern die ersten und zweiten Mannschaften der Gastvereine um den 15er-Pokal. Die Mitglieder des Schützenvereins sind bei vielen Wettbewerben gefragt: Neben den Königsschießen geht es um den Damen-, Herren-, Jubiläums- und Neubauwanderpokal. Auch gibt es das Preis- und Glücksscheibeschießen. Es geht zudem um den Seniorenpokal (ab Jahrgang 1960 und älter) und die Altonaer Taschenuhr.

Für 18.30 Uhr ist die Siegerehrung beim 15er-Pokal und Nachsatzpokal vorgesehen. Um 20 Uhr folgt die Proklamation der neuen Königshäuser und die anschließende Feier im Schießstand des Schützenvereins Altona.

Am Montag, 4. Juli, geht es von 16 bis 18 Uhr weiter bei den Männern mit dem Dr.-Heinz-Schulte-Gedächtnis-Pokal und dem Schießen um den Bürgermeister von Altona sowie bei den Frauen mit dem Oleschpokal, der Königin der Königinnen und dem Rollmopspokal. Um 18 Uhr beginnt das Königsmahl der Männer in Gut Altona, um 19.30 Uhr das Königsmahl der Frauen in der Schießhalle.

Am Donnerstag, 7. Juli, 19.30 Uhr, bildet die Preisverteilung in der Schießhalle den Abschluss des Altonaer Schützenfestes.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2077
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.