• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Tradition: Oliver Bock regiert in Huntlosen

24.08.2016

Huntlosen In Huntlosen gibt es ein neues Königshaus. Am Montagabend feierte das angetretene Schützenvolk im Festzelt die neuen Majestäten zum Ausklang des Schützenfestes 2016.

Frank Dierks, stellvertretender Vorsitzender, nahm die Proklamation vor. Er vertrat den 1. Vorsitzenden Wolfgang Harms, der als scheidender Schützenkönig noch keine offizielle Funktion hatte und deshalb erst nach der Entthronisierung wieder das Mi­krofon in der Hand halten konnte. Das war auch nötig, denn zum Schützenkönigshaus gehört nun auch Frank Dierks. Die Spannung stieg angesichts der Frage, ob Dierks auch für ein Jahr die Königswürde tragen wird.

Dann lüftete Harms das Geheimnis: Als neuen Schützenkönig 2016 rief er Oliver Bock auf. Seine Adjutanten sind Dennis Johannes und Frank Dierks.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuvor war auch die Ehrendame 2016 bekanntgegeben worden. Britta Gardeler ließ sich als neue Ehrendame beklatschen. Erste Hofdame konnte Tina Commeßmann und zweite Anja Teckentrup werden.

Als neuen König der Jugendabteilung rief Dierks Jan Gardeler vor das Schützenvolk. Erster Adjutant des Jugendkönigs ist Maurice Simmank. Zweiter Adjutant konnte Armin Dierks werden.

Schon am Nachmittag waren die Nachwuchskönige proklamiert worden. Schülerkönigin wurde Hanna Stoyke und Wibke Dierks Adjutantin. Hinrichs Naber konnte im Lichtpunktschießen Kinderkönig werden.

Erstmals richtete der Schützenverein Huntlosen ein Festpokalschießen aus. Mit 172 Ringen gewann die Reservistenkameradschaft Huntlosen den Pokal. Gefolgt von dem Team der „Trümmerlotten“ (167 Ringe) und der Mannschaft Deters & Co (165).

Im Anschluss stand die Feier für die neuen Majestäten im Kreise des Schützenvolkes an. Für Musik sorgte DJ Thomas Rabius bis in die Nacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.