• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

GESANG: „Opa Gottfried“ sorgt für lockeren Chorabend

11.03.2008

SAGE Zu einem gemütlichen Abend der Sager Chöre lud am Sonnabend der ausrichtende Frauenchor Bissel-Haast-Sage in den Haaster Krug ein. Die erste Vorsitzende Gudrun Negd begrüßte neben den eigenen Chorsängerinnen vor allem den Männerchor „Eintracht“ Sage, der den musikalischen Abend auf dem Festsaal mit bestritt. „Wir hätten gerne noch mehr Chöre hier gehabt, aber aus terminlichen Gründen klappte das leider nicht“, erklärte die Vorsitzende.

Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Bauchredners Klemens Aufgebauer aus Löningen, der mit „Opa Gottfried“ angereist war und mit humorvollen Sprüchen für die Auflockerung des Abends sorgte.

Daneben stand die große Tombola mit wertvollen Preisen, gestiftet aus der örtlichen Geschäftswelt, für Abwechslung. DJ Eckehard Nappe ließ die richtige Musik zum Tanz erklingen, und so stand dem Gelingen des Abends nichts mehr im Weg.

Nur etwas mehr Publikum auch aus der Bevölkerung hätte der Abend mit Chorgesang und Tanz verdient gehabt, denn die Tradition der Veranstaltung ist schon lang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.