• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Pädagogisch wertvolle Rockmusik

12.11.2012

Achternmeer Kinderrockmusik? Wie funktioniert das? Anschauungsunterricht gab es für rund 200 Gäste am Freitagabend im Foyer der Grundschule Achternmeer beim Auftritt der Band „Radau“ aus Hamburg. Im Prinzip geht’s wie bei den Großen: Arme hoch, mitklatschen, nah ran an die Bühne, mitsingen, Spaß haben. Die „Radaubrüder“ boten ein Programm zum Mitmachen, bei dem sie immer wieder die Kinder in den Mittelpunkt rückten.

Doch nicht nur die Kinder, auch die Eltern hatten ihre Freude an den Titeln wie beispielsweise „Piraten“, „Die Feuerwehr“, „Der Ball fliegt“ und „Rittersong“. Es war ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Jugendpfleger Hendrik Müller hatte schon viel Positives von der Gruppe gehört und sie daher in die Gemeinde Wardenburg eingeladen. Bereits zum vierten Mal hatte die Gemeindejugendpflege ein Kindermusikspektakel veranstaltet. „Es ist wichtig, die Kinder spielerisch an solch eine handgemachte Musik heranzuführen. Dadurch lernen sie viele neue Erfahrungen kennen“, kommentierte der Jugendpfleger. Mit den vier Musikern, die selbst Väter sind, hatte Hendrik Müller einen guten Griff getan. Mit reichlich Action für die Kinder ging es um alles, was sie erleben und sich die Kinder wünschen. Frontmann Arne Gedigk erklärte den Kindern zunächst, was ein Rockkonzert überhaupt ist.

Von Anfang an war die Stimmung hervorragend. Die jungen Zuhörer gingen begeistert mit. Besonders gut kamen die Verkleidungen an, mit denen die Band ihre Songs verstärkte. Mit ihrem vielseitigen Programm zeigten die vier Hamburger, dass Rockmusik“ nicht nur frisch und fetzig, sondern sogar pädagogisch wertvoll sein kann.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-landkreis 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.