NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

FEST: Platt des Pfarrers verfängt bei Zuhörern

04.10.2005

DüNGSTRUP DÜNGSTRUP/GA - „Es steht in Gottes Hand, ob was wächst und gedeiht, ob wir mähen und ernten können. Von daher müssen wir uns immer wieder nach jeder Ernte bei Gott bedanken.“ Dies brachten am Sonnabend auf dem großen Erntefest im Saal der Düngstruper Gaststätte Schönherr alle Festredner zum Ausdruck. Am eindrucksvollsten war zweifellos die Ansprache von Pfarrer Heinz Holtmann, der diese Botschaft auf Plattdeutsch rüber brachte.

Willi Möser, der im Namen der Stadt Wildeshausen die Landfrauen, das Landvolk und den Heimatverein Düngstrup zur Durchführung der Feier beglückwünschte, erweiterte den Begriff Ernte auf alles Gute wie Liebe und Zuneigung. In diesem Sinne hätten auch Menschen außerhalb der Landwirtschaft, für die die Frage der Ernte nicht mehr mit Lebensnotwendigkeit verbunden sei, geerntet.

Festlicher Höhepunkt war das Einbringen der Erntekrone durch die Dorfgemeinschaft Lüerte, die die Krone vor kurzem bei der Familie Ellerhorst gebunden hatte. Als Dankeschön bekam sie nach dem Aufhängen der Erntekrone einen Ehrentanz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Marlin Scheele bereicherte dann das Eröffnungsprogramm mit zwei plattdeutschen Gedichten. Mit einem Sketch beleuchteten außerdem Jörn Ahlers, Katrin Ahlers, Imke Ellerhorst, Heide Behrens, Kurt Hagelmann und Hans-Günther Voss die Mechanisierung auf dem Bauernhof.

Anke Johannes als Vorsitzende und Franz-Josef Dasenbrock als Vorsitzender vom Ortslandvolkverband bedankten sich bei allen Mitwirkenden am Eröffnungsprogramm und wünschten den Gästen dann einen schönen Tanzabend unter der Erntekrone.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.