• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Preisträger geben kleine Kostprobe ihres Könnens

22.02.2005

[SPITZMARKE]WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/KDH - Eine kleine Kostprobe ihres musikalischen Könnens boten die Preisträger des 42. Wettbewerbs „Jugend musiziert“ (Region Oldenburger Land Süd) im historischen Rathaussaal in Wildeshausen. Vor rund 60 Angehörigen und Freunden zeigten die Kinder und Jugendlichen, womit sie sich beim Regionalwettbewerb am 29. Januar in Cloppenburg gegen ihre Mitstreiter hatten durchsetzen können.

Klaviermusik und mehrstimmige Blockflötenspiele bekamen die Besucher des Preisträgerkonzertes nach einer Begrüßung durch Rafael Jung, Leiter der Kreisjugendmusikschule und Vorsitzender des den Wettbewerb organisierenden Regionalausschusses, zu hören. Ausgezeichnet wurden die jungen Musikerinnen und Musiker mit Urkunden, die ihnen der stellvertretende Landrat Ernst-August Bode überreichte. In seiner Ansprache lobte Bode die Leistungsbereitschaft und den Enthusiasmus der Kinder und Jugendlichen hinsichtlich der „international verständlichen Sprache“, die Musik in den Augen vieler Menschen darstelle.

Ausgezeichnet wurden für ihr Blockflötenspiel: Rebeka Amelung, Hannes Themann, Judith Amelung und Theresa Kleine Bornhorst; Tanja Kampers, Lena Themann, Luisa Kleine Bornhorst; Ruth Themann und Maria Nordlohne.

Urkunden für ihre Klavierleistungen erhielten: Jennifer Ly, Daniela Altergott, Johanna Hartke, Claudia Vu, Rudi Polinski, Corinna Meyer, und Gülten Ucar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.