• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Sie geben die Anleitung zum Tanz

27.08.2019

Prinzhöfte Es ließ sich aushalten unter den Kiefern, neben Bouleplatz und Wintergarten am und im Kultur- und Tagungshaus Mikado in Prinzhöfte-Horstedt. Mit der Gruppe „Folkstrott“ stand dort jüngst ein weiterer Beitrag des Gartenkultur-Musikfestivals an. Ein Konzert, das rund 70 Musikfreunde zum Mikado lockte und mit dem die Samtgemeinde Harpstedt als Verbundmitglied und Unterstützerin das Musikfestival des Kommunalverbundes Niedersachsen-Bremen bereicherte.

Internationale Folklore

Wer nun einfach nur einen Konzertnachmittag bei Temperaturen nahe der 30 Gradmarke mit Kaffee, Tee und Kuchen erwartete, der sah sich unvermittelt vor der kleinen Bühne des Quartetts wieder. „Folkstrott“ stellte nicht nur Musik vor – seit 1991 bietet die Formation internationale tanzbare Folklore. Da kam der Ausflug in die Volksmusik aus Frankreich, dann wieder aus Serbien und anderen Ländern wie England, Irland, Schweden und dem Balkan vollends an. Doris Mahler-Rosche verstand es bestens, auf ihre Art und Weise die Gäste zu Tanzbegeisterten zu machen. Nach der Tanzanleitung kam die Musik von Heike Tetzlaf an der Klarinette, Thorsten Vüllgraf an der Gitarre und Katja Schenkel an der Geige hinzu. Der passende Rahmen für das Gemeinschaftserlebnis, eben Gartenkultur-Musikfestival mit „Musik und Tanz im Grünen“.

Limo und Biobier

Geboten wurde auch Kulinarisches: Neben der Kaffeetafel standen erfrischende Limo, Biobier sowie Torte und vegane Küche bereit.

Am Ende war es ein abwechslungsreicher Nachmittag im Rahmen des Gartenkultur-Musikkonzeptes. Und auch eine gute Gelegenheit, das Gelände um das Mikado mit seinen trockenen Sandböden und Kiefernwäldern, gestaltet nach permakulturellen Gesichtspunkten mit südlichen Kräutern und Steinmauern, zu erleben. Mehr Infos gibt es unter


     www.tagungshaus-mikado.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.