• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Programm für große Festwoche steht

08.04.2013

Wildeshausen Viel Vorarbeit gab es für die Organisatoren von der Wildeshauser Schützengilde in den vergangenen Wochen. Nun steht das offizielle Festprogramm. Und das kann sich sehen lassen. Manfred Wulf, als Leutnant für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, hat einen Überblick zusammengestellt:

Bereits am Pfingstsonnabend ist „Vorfeiern“ angesagt. Um 21 Uhr startet die erste Party der großen Festwoche und um den Brunnen auf dem Marktplatz wird gefeiert. Kurz darauf öffnet auch das Festzelt auf dem Gildeplatz.

Am Pfingstsonntag startet das Programm bereits um 7 Uhr mit einem musikalischen Weckgruß durch Wildeshausen. Mit dabei sind der Spielmannszug, der Fanfarenzug und das Tambourkorps. Um 11 Uhr öffnet der Kunst- und Handwerkermarkt in der Innenstadt. Außerdem gibt es einen Frühschoppen auf dem Marktplatz. Die „Crossed Sword Pipe Band“ hat dort auch ihren ersten Auftritt. Am Abend findet auf der Burgwiese die Auftaktveranstaltung zur Gildewoche statt, anschließend folgen eine Parade, die Ansprache des Generals und das abschließende Höhenfeuerwerk. Gefeiert wird später im Festzelt und auf dem Marktplatz.

Am Pfingstmontag wird der Handwerkermarkt fortgesetzt. Auf dem Festplatz steht ein Familiennachmittag an. Um 21 Uhr beginnt der große Fackelumzug durch die Stadt.

Der Pfingstdienstag beginnt bereits um 4 Uhr mit dem Wecken durch das Tambourkorps. Um 10 Uhr beginnt die Parade auf der Herrlichkeit mit Beförderungen und Ehrungen. Dann folgt der Abmarsch zum Rathaus. Um 18 Uhr beginnt das Königsschießen, der Einmarsch vom Festplatz erfolgt ab etwa 20.15 Uhr. Gegen Mitternacht ist dann Vorstellung und Verpflichtung des neuen Schafferpaares vor dem Rathaus.

Am Mittwoch steht ein erneuter Umzug an – mit neuem König und Schaffer – sowie ein Heringsessen. Nachmittags kommen die Kinder auf ihre Kosten – bei Kindertanz und Gesangswettbewerb.

Auch der Sonnabend nach Pfingsten steht ganz im Zeichen der Kinder. Zunächst wird der Kinderschützenkönig abgeholt, dann folgen der Ausmarsch und gegen 18.30 Uhr die Krönung des neuen Kinderkönig.

Und die Erwachsenen haben dann ab 22 Uhr noch einmal die Chance, beim Ausklang des 610. Gildesfestes kräftig zu feiern.

Jasper Rittner
Redaktionsleitung
Redaktion Westerstede/Oldenburg
Tel:
04488 9988 2601

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.