• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

LANDFRAUENVEREIN: Programm in voller Blütenpracht

04.01.2008

DöTLINGEN /WILDESAUSEN „Hier blüht Euch etwas.“ So heißt eine Veranstaltung am Dienstag, 29. Januar, in Neerstedt. Dieser Titel könnte ebenso über dem gesamten neuen Programm des Landfrauenvereins Wildeshausen-Dötlingen stehen. Ein Strauß voller attraktiver Ausflüge, Vorträge und Seminare hat der Vereinsvorstand zusammengestellt. Vom Theaterbesuch bis zur Biogasanlagenbesichtigung reicht die große Spannbreite.

Los geht es am Mittwoch, 23. Januar, 14.30 Uhr, mit der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Wolters, Wildeshausen. Nach den Regularien berichtet Margret Emke über Adolph Freiherr von Knigge und „richtiges Benehmen“.

Am Dienstag, 29. Januar, geht es im ev. Gemeindezentrum Neerstedt um Begegnungen im Staudengarten unter dem Titel „Hier blüht Euch was“. Anmeldung bis heute bei Marlies Hollmann, 04431/3413.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Donnerstag, 14. Februar, erzählt Dr. Wolfgang Götz aus Wildeshausen über „Parkinson“. Er ist selber Betroffener. Elke Scheele berichtet über „Alter als Chance“.

Im Weyher Theater schauen sich die Landfrauen am Dienstag, 19. Februar, abends das plattdeutsche Stück „Eenmal Grand Canyon un torüch” an. Anmeldungen nimmt Bärbel Kuhlmann heute noch unter 04432/209 entgegen.

Im Lopshof findet am Mittwoch, 27. Februar, 14 Uhr, die Vertrauensfrauen-Versammlung statt. Am Montag, 3. März, 19 Uhr, folgt in der Wildeshauser Gaststätte Wolters ein Abend mit Erika Sonnenberg. Sie ist bekannt vom Frauenfrühstück und erzählt von „Freundschaften sind ein Geschenk, aber sie fallen nicht vom Himmel“. Anke Spille berichtet über „Kultur als Standortfaktor“.

Am Sonntag, 9. März, startet auf dem Pestruper Gräberfeld, 9 bis 11 Uhr, ein Nordic-Walking-Auffrischkursus mit Juliane Kummer. Anmeldung vom 25. bis 29. Februar bei Hildburg Liebig, 04433/280. Am Mittwoch, 16. April, stellt Gerd Hespe-Meyer seine Biogasanlage in Düngstrup vor. Anmeldung vom 1. bis 4. April 2008 bei Heide Behrens. 04431/92033.

Ausflüge

Der Ganztagsausflug am Dienstag, 20. Mai, 7 Uhr, hat die Porzellanmanufaktur Fürstenberg an der Weser und das Rittergut Hämelschenburg in der Nähe von Bad Pyrmont zum Ziel. Anmeldung vom 25. bis 28. März bei Bärbel Kuhlmann, 04432/209.

Am 10. und 11. Juni besuchen die Wildeshauserinnen und Dötlingerinnen ihre Landfrauen-Kolleginnen in der Gemeinde Hude. Anmeldung vom 26. bis 28. Mai bei Anita Neumann, 04431/5777.

Radtour rund um Lüneburg heißt es vom 20. bis 22. Juni und vom 27. bis 29. Juni. Hieran können jeweils maximal 20 Frauen teilnehmen. Anmeldung vom 3. bis 6. März bei Hildburg Liebig unter 04433/280.

Sommerspaziergang am 2. Juli, 14 Uhr: Die Landfrauen aus Kleinenkneten und Lohmühle organisieren ihn.

Klassikkonzert auf dem Bauernhof Holsten in Waffensen heißt es am 11. Juli. Um 17 Uhr geht die Busfahrt los.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.