• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Christian Ahlers regiert in Sandersfeld

29.08.2017

Sandersfeld /Steinkimmen „Bis auf ein Kinderkönigshaus sind wir in diesem Jahr wieder komplett“, freute sich der erste Vorsitzende des Schützenvereins Sandersfeld, Rainer Gramberg, am Sonntagabend nach der Königsproklamation in der Waldschänke beim Fernsehturm.

Dort richteten die Schützenschwestern und -brüder die Bekanntgabe der neuen Königinnen und Könige erstmals aus. „Ein guter Entschluss. Es hat alles sehr gut geklappt“, bestätigte Gramberg.

Zum neuen Schützenkönig rief der Vorsitzende an diesem Abend Christian Ahlers (56,9) aus. Erster Adjutant ist Jens Poppe (55,7), Zweiter Carsten Poppe (50,9).

Als Königin regiert Inga Schröder (44,5) das Schützenvolk nun für ein Jahr. Ihre Adjutantinnen heißen Lydia Blankemeyer (54,2) und Heidrun Schröder (57,2).

Alterskönig konnte Jürgen Schröder (51,2) und Vizekönig Rainer Gramberg (47,5) werden. Vizekönigin ist dagegen Anke Schröder (43,0).

Beim Nachwuchs ließ sich Fenja Blankemeyer (54,7) als neue Jugendkönigin beklatschen. Ihre Adjutanten sind Jana Gramberg (49,5) und Hakon Ahlers (37,8). Neuer Schülerkönig wurde Renke Gramberg (32). Erster Adjutant ist Vida Nienaber (31). Zweiter Adjutant konnte Maurice Imholze (36) werden.

Vergeben wurde am Sonntagabend auch die Heinrich Witte Plakette an Gerold Sparke (50,6).

Schon am Samstag waren der König der Könige, Dieter Dähne (48,8) und die Königin der Königinnen, Ute Nienaber (49,6) ausgeschossen worden. Ebenso der Schützenfestpokal, den Siegfried Diers (51,4) errang.

Mit dem üblichen Anstoßen mit dem König vor der Front der angetretenen Schützinnen und Schützen nahm die Königsproklamation ihr Ende.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.