• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Kultur

Ball und Umzug im Nachbarort

22.08.2017

Sandersfeld /Steinkimmen Jetzt ist es so weit: Bereits im März hatte der Sandersfelder Schützenverein beschlossen, sein diesjähriges Schützenfest nicht mehr bei der Schießhalle in Sandersfeld, sondern in der Waldschänke in Steinkimmen zu feiern. Der Grund: Vor mehr als zehn Jahren kam dem Verein das Vereinslokal abhanden. Dort ist jetzt ein Swinger-Club zuhause. Die Schützenfeste wurden seitdem mit großem Arbeitsaufwand und hohen Kosten in einem Zelt bei der Schießhalle gefeiert. An diesem Samstag, 26. August, und am Sonntag, 27. August, werden nun erstmals die Tanzabende und auch der Festumzug in Steinkimmen stattfinden.

Das Schützenfest startet am Samstag, 26. August, um 14 Uhr mit dem Königsschießen der Herren. Auch das Schießen „König der Könige“ findet statt. Um 15 Uhr gibt es eine Kaffeetafel für alle in der Schießhalle. Ab 18 Uhr wird auf allen Ständen geschossen.

Um 20 Uhr beginnt der Schützenball mit der Proklamation des „Königs der Könige“ dann in der Waldschänke. DJ Marcel macht Musik.

Am Schützenfestsonntag um 13.30 Uhr werden die Könige in Steinkimmen empfangen, bevor um 14 Uhr die Vereine in Empfang genommen werden, ebenfalls bei der Waldschänke. Der Festmarsch führt durch Steinkimmen zu den großen Steinen.

Um 16 Uhr werden Kinder- und der Schülerkönig proklamiert. Der Spielmannzug musiziert. Die Proklamation der neuen Könige und der Königsball finden ab 20 Uhr erstmals in Steinkimmen statt. Wieder mit DJ Marcel.

Bis zur Proklamation der neuen Könige stehen die alten Amtsinhaber im Mittelpunkt:

Vorsitzender Rainer Gramberg ist amtierender König.. Seine Adjutanten sind Marcel Blankemeyer und Dieter Dähne. Als Vizekönig fungiert Jens Poppe. Alterskönig ist Heino Poppe.

Die Damen regiert Königin Dörte Imholze. Ihre Adjutantinnen sind Ute Nienaber und Rita Gramberg. Vizekönigin Carmen Blankemeyer.

Schülerkönig ist Maurice Imholze. Seine Adjutanten sind Jeremie Rüscher und Hakon Ahlers. Jugendkönigin Jana Gramberg stehen die Adjutanten Theis Barkemeyer und Pascal Imholze zur Seite. Enno Gramberg und Edda Diers sind Könige der Könige.

Zur Vorbereitung des Festes werden viele helfende Hände benötigt. An diesem Mittwoch, 23. August, 19 Uhr holen die Jugendlichen Grünes. Am Donnerstag, 24. August, ab 14 Uhr, werden die Kränze gebunden, und ab 19 Uhr sollen die Ehrenpforten beim König und der Königin aufgestellt werden. Anschließend wird ab 20.30 Uhr in der Schießhalle gefeiert.

Bei der Jugendkönigin wird der Kranz am Freitag, 25. August, um 19.30 Uhr aufgehängt. Ebenfalls am Freitagabend, ab 19 Uhr wird bei der Waldschänke am Fernsehturm für das Schützenfest geschmückt.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Chelsy Haß Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2107
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.